Sinus-/Kosinusfunktion - was bestimmt, ob der Graph nach oben oder unten anfängt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

y=sin x -----> Normallage

y= - sin x -----> An der x-Achse gespiegelt

y= sin -x -----> An der x-Achse gespiegelt

y= - sin -x -----> Normallage

Zum 2. und 3. Fall: Da sin x symmetrisch zum Koordinatenurprung ist, gilt die folgende Symmetriebedingung --->

sin -x = - sin x.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jade47Y
30.11.2013, 19:43

Vielen Dank! Sehr gut erklärt, du bekommt morgen einen Stern :)

0

Was möchtest Du wissen?