Sinupret Forte Dragees beim Pfeffer Drüsenfieber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ärzte werden dir sagen, dass sie nichts haben, was die Heilung beschleunigt. Aber symptomlindernde Mittel werden sie dir schon verschreiben. Ich hab einige Medikamente bekommen, als ich EBV hatte. Und das ist 11 Jahre her. Da wird sich also sicher auch schon wieder was getan haben...

Und ein Apotheker wird dir sicher auch weiterhelfen können, was mögliche Nebenwirkungen wegen dem EBV angeht.

Sinupret Forte kannst Du bedenkenlos einnehmen.

Stell deine Frage am besten bei gesundheitsfrage.net. Da gibt es auch User, die Ärzte oder angehende Ärzte sind.

Hi,

wer hat die Stirnhölenentzündung diagnostiziert ?

Und bei Bakteriellen Krankheitsbilder ist Antibiotikum das Mittel der Wahl.

MfG Sophia

Pifendeckel 05.03.2011, 11:57

Symptome

Bei einer Stirnhöhlenentzündung bestehen Kopfschmerzen, Fieber und eine allgemeine Schwäche. Oftmals bildet sich viel Sekret, das immerzu aus der Nase oder nach hinten in den Rachen austritt. Die Schleimhaut ist häufig auch in der Nasenhöhle geschwollen. Der Luftstrom durch die Nase ist oft eingeschränkt. Der Geruchssinn kann abgeschwächt sein.

wenn du mehr wissen willst siehe Link

http://www.chirurgie-portal.de/hno-hals-nasen-ohren/stirnhoehlenpunktion-punktion-stirnhoehle.html

0

Was möchtest Du wissen?