Sins Bhs eiegtnlich unbequem?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bequem sind sie nicht, das stimmt. Aber wenn der BH gut sitzt gewöhnt man sich mit der Zeit daran. Und es ist besser als ohne BH. Nur nachts sollte man sie dann mal ausziehen, finde ich

Wenn du den richtigen BH gefunden hast ist er nicht unbedingt sehr bequem, aber dann kann man sich daran gewöhnen.

Also eigentlich keine Beschwerden außer man will irgendwo entspannt rum fletzen dann muss er weg

Wenn er passt, spürt man ihn kaum noch

son BH ist wie ne zahnspange, man gewöhnt sich dran. gut sitzen sollte er aber, dawegen gibts ja auch so viele unterschiedliche größen...

lg, Nicki

Man muss nur die richtge Grösse finden. Dummerweise tragen 80 bis 90 Prozent aller Frauen eine falsche Grösse und viele beklagen sich dann.

Zieh mal einen an, dann weisst du es.

Es ist nicht gerade das Bequemste, aber immer noch besser als ohne

Aaaaach ich glaube,ein gebrochener Arm in Gips bei 35 Grad,ist unangenehmer als ein BH 😂🙈
Ich merke ihn eigentlich so gut wie garnicht,bin aber dennoch froh,wenn ich ihn abends ausziehen kann. 😊

Was möchtest Du wissen?