Sinologie . Wie viel verdient man?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da könntest du auch Fragen: Ich gründe eine Firma, was verdiene ich dabei?...

8000 Euro im Handumdrehen? Also ich glaube, das ist sehr übertrieben.

Da bleibt halt zum einen eine universitäre Karriere (sehr wenige Stellen) oder eben eine Karriere in der Wirtschaft, aber da kann man im Voraus überhaupt nichts dazu sagen, worauf das später mal hinausläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keeepy123 15.10.2012, 17:52

nopee keine Firmaa ey :D ist auch eig. jetzt schon gut ich hab ne bekannte gefragt die das studiert hat und sie verdient 6000 euro ....

0

Was man damit verdient, kann man leider nicht sagen. In erster Linie muss man erst mal einen Job finden und ich denke, dass das schon ziemlich schwer sein dürfte, weil man - sorry, ist nicht böse gemeint - eben kaum Sinologen (oder wie man das nennt :)) braucht. Deshalb drängen schon mal alle Studienabgänger auf die wenigen Stellen, die es gibt. Und die, die die besten Abschlüsse haben oder über die besten Connections verfügen, bekommen die Stelle. Und der Rest geht leer aus. Und selbst wenn man einen Job bekommt, sich aber mit der Zeit beruflich verändern möchte, hat man wieder das Problem, dass es fast nichts gibt, wo man sich bewerben kann.

Hast du denn schon eine Vorstellung, was du mit dem Studium anfangen möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keeepy123 15.10.2012, 17:26

hmmmm ...... nee nicht so wirklich .. meine Lehrer sagte ich würd wenn ich mich an einer Firma bewerbe so umdreh bis zu 8000 euro verdienen ... aber ich weiß nicht so recht ob das stimmt xDDD deswegen frag ich ja noch mal nach

0
Kristall08 15.10.2012, 22:18
@keeepy123

Habe meinen Neffen gefragt, der das studiert hat. Er hielt das für sehr unrealistisch. ;-)

0

Sinologie ist meines Wissens nicht gleich Japanologie.

Die Stellen sind sicher etwas rar. Und wenn man eine ergattert wird die Bezahlung selten überdurchschnittlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

apophis 29.03.2014, 00:56

jap, Japanologie sind Japanwissenschaften und Sinologie Chinawissenschaften.

0

Was möchtest Du wissen?