Sinnvolles Studium um Bücher zu übersetzen?

2 Antworten

Du könntest den Studiengang "Diplom-Übersetzer und Dolmetscher" wählen. Ein Auslandsaufenthalt sollte deine Sprachkenntnisse ergänzen. Außerdem wäre es gut, wenn du zusätzlich Literatur studieren würdest.

Mit einem Diplom kannst du dich auch beispielsweise auf Recht und Wirtschaft oder Technik spezialisieren. Dann hast du noch mehr Möglichkeiten, Übersetzungsaufträge zu ergattern. Du kannst für Übersetzungsbüros arbeiten oder dich selbständig machen. Als Übersetzer wirst du permanent unter Zeitdruck stehen. Die Termine sind meistens sehr eng gesetzt. Richte dich darauf ein, dass du häufig abends und an Wochenenden und Feiertagen arbeiten mußt.

Sofort nach Abschluß des Studiums Aufträge für die Übersetzung von Büchern/Literatur zu finden, ist eher unwahrscheinlich, zumal es gerade für Englisch unzählige Übersetzer gibt.

Viel Glück und Erfolg! :-)

Kommt auf die Sprache an in der du übersetzen willst. Wenn du englische Bücher übersetzen willst ist Anglistik auf jeden Fall sehr sinnvoll.

Was möchtest Du wissen?