sinnvolles Geschenk für 5 jährige Tochter

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo urmel..,

du kannst deinem Kind sicherlich nicht verbieten die Sachen zu behalten, aber du kannst deine Verwandschaft bitten dies zukünftig zu unterlassen, zu viel Spielzeug ist einfach nicht gut. Vor allem wird auch dir etwas genommen, deinem Kind eine besondere Freude zu machen, die kleinen wissen ganz genau von wem sie was bekommen haben, hat deine Tochter denn für ihre Puppe auch ein Bettchen? oder ein Puppenwagen? Sie hat doch sicherlich Wünsche, oder nicht??

Es gibt ja tatsächlich Eltern die kaufen ihren kleinen, Handys und son Kram - das vergiss mal lieber!!

LG tara

urmel1981 30.10.2012, 13:50

Hallo tara,

nein, keine handy, kein Lerncomputer und auch sonst lege ich eher wert auf etwas mit dem sie sich beschäftigt und nicht umgekehrt!

Das Problem ist, dass die Kinder sich untereinander so gut kennen. Die eine möchte der anderen eine Freude machen. deshalb verkauft meine Tochter so gerne auch ausgedientes Spielzeug um ihrer Fast Cousine ein buch zu kaufen oder so.

Aber ich glaube, Zubehör für ihre babyborn wäre was. Bett und Buggy hat sie, aber vielleicht einen Sitz fürs fahrrad. Gibt es sowas?

0
tarasun 30.10.2012, 14:02
@urmel1981

Sicher gibt es einen Sitz fürs Fahrrad für die Puppe, entweder du suchst so bei amazon oder aber du fragst mal im Spielzeugladen nach. wäre toll wenn du das bekämst und viell. noch was kleines zum anziehen für ihre Puppe, das reicht voll und ganz aus. Ich wünsche dir viel Freude beim suchen und finden.. :)

0
urmel1981 31.10.2012, 09:53
@tarasun

vielen Dank, habe gestern schon einige gesehen im Netz. Werde sie mir aber noch mal in echt anschauen. Da wird sie sich sicher drüber freuen :)

0

Wenn sie malen mag schenke ihr doch einfach pinsel und farben oder ein perlenbastelset da gibts auch so "altersgerechte" mit größeren sternen, herzchen usw. Eine weitere Idee wäre auch diese perlen mit so formen zu kaufen, da steckt man die perlen so drauf dann werden die gebügelt(nicht von ihr) und dann kann man die so als glasuntersetzer nehmen. Komme jz leider nicht auf den Namen^^ Einige Mandala-Vorlagen; Diddleblätter;Puzzel;Kreisel;Bälle(federball o. Ä=mehr mit familie; und solche sachen:) Hoffe ich konnte helfen^^

urmel1981 30.10.2012, 13:29

Das bringt mich auf eine Idee. So etwas zum Schmuck kreieren. pinselund Farben hat sie, aber eine Staffelei wäre auch noch was :) Danke für die Idee

0

Warum fragst Du Deine Tochter nicht einfach.

Meine Töchter haben sich oft keine Sachen, sondern ein Picknick, ein Ausflug oder einen Tag im Vergnügungspark, Zoo oder Wildgehege gewünscht.

Schon zweimal wollte Tochter groß lieber ins Planetarium als das 54. Stofftier oder die 5. Puppe geschenkt zu bekommen. Tochter klein hat sich eine Übernachtung im Schlafsack am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel gewünscht.

Das gemeinsame Basteln oder Zusammenbauen von sinnvollen Dingen hat meine Töchter immer mehr interessiert als irgendein Spielzeug, das nach einiger Zeit eh vergessen im Regal lag.

urmel1981 30.10.2012, 13:31

Für Ihren geburtstag sicher eine Super idee. Sie liebt Museen und Tierparks, auch Zelten mag sie. leider hat sie im februar geburtstag. Weihnachten muss es ein geschenk sein, was das Christkind bringen kann ;)

0
tachyonbaby 30.10.2012, 19:07
@urmel1981

Wenn sie gern tanzt, dann lade sie doch ins Kinder-Ballett ein. Gerade zur Weihnachtszeit veranstalten die Ballettschulen doch oft kleine Vorführungen.

Mit 5 glaubt Deine Tochter doch nicht ernsthaft noch an das Christkind - oder??? LOL! Meine hätten mich gefragt, ob ich noch alle Nadeln an der Tanne habe.

Hier wurden Spiele-Computer vorgeschlagen. Unnütze Geldausgabe! Bevor ich Geld für so einen Spiele-Computer ausgeben würde, würde ich einen richtigen Computer kaufen. Meine Töchter haben auch sofort an meinem Computer gesessen - damals gab's noch den "Commander Keen" als MS-DOS-Spiel.

Schenk Ihr doch Sachen, die sie für die Schule nutzen kann. Es gibt soviele gute kindgerechte Nachschlagewerke. Meine beiden sind mit diesen Büchern ins Bett gegangen und konnten gar nicht mehr aufhören Fragen zu stellen.

Einmal habe ich den beiden Experimentier-Bücher gekauft, wo kleine ungefährliche physikalische und chemische Experimente beschrieben waren. Da haben wir dann zusammen Versuche und Experimente aufgebaut. Das hatte zur Folge, daß nicht nur Mutter dabei klüger wurde, sondern meine Mädchen total Mathematik-, Physik- und Chemie-besessen waren und später in der Schule die besten Noten hatten.

Wie wäre es mit einem Musik-Instrument? Es gibt Keyboads mit Kopfhörer-Anschluß, so daß Nachbars Ohren nicht malträtiert werden.

Ich denke mal, Spielsachen hat Deine Tochter genug. Wenn Du schon Geld ausgibst, dann für eine Sache, die sie jahrelang nutzen kann; die sie in ihren Interessen, Fähigkeiten, Talenten fördert, das Wissen mehrt und auch die geistige Entwicklung schult. Gerade in diesem zarten Alter sind Kinder am empfänglichsten und klüger, als wir Erwachsenen ihnen oftmals zugestehen wollen.

1
urmel1981 31.10.2012, 10:12
@tachyonbaby

Danke für deine tolle Antwort. Ja, etwas zum Experimentieren ist auch eine tolle Idee. Ich habe mich jetzt erst einmal für etwas von baby born entschieden. Aber Omas und Verwandschaft benötigen ja auch noch einen Denkanstoß.

Meine Kurze glaubt an das Christkind, den osterhasen und an die magie. Es macht Spaß mit ihr zu fantasieren, sie freut sich über das Wunder, das dahinter steckt.

insgeheim weiß sie sicher, dass das alles nicht so sein kann, aber das Wunder will sie anscheinend glauben ;)

1
tachyonbaby 30.12.2012, 16:03
@urmel1981

Erinnert mich doch gerade an meine ältere Tochter, als die 3 Jahre (!) alt war. Tochter liegt im Bett und ich kuschel noch etwas mit ihr und sage gute Nacht, fragt Tochter, ob ich nicht das Licht anlassen kann.

"Du hast Angst im dunkeln?" Tochters Kopf nickt.

Sage ich zu ihr: "Mäuschen, Mama ist nebenan im Zimmer und außerdem hast du doch Semmelchen (Stoffhund), der paßt auf dich auf."

Schaut Tochter mich entrüstet an:"Aber Mama! Das ist ein Stoffhund! Der kann doch auf mich nicht aufpassen!"

0

Warum schenkst du ihr nicht ein altersgerechtes Gesellschaftsspiel? Da kann die ganze Familie mitmachen. Es gibt tolle Spiele, die auf die Schule vorbereiten. Lg

Lipton96 30.10.2012, 13:11

Wollte ich auch schreiben. :D Dies macht Kleinkindern am meisten Spass, wenn sie mit anderen Leuten Gesellschaftsspiele spielen kann. du kannst ihr ja auch nochein Buch kaufen, in dem du ihr Abends jeweil vorliest. :D

0
urmel1981 30.10.2012, 13:21
@Lipton96

ja, wir spielen unheimlich gerne zusammen. hast du ein schönes Spiel, dass man gerne spielt. Am liebsten spielen wir momentan "Wer war`s"

0
Babyknutsch 30.10.2012, 18:44
@urmel1981

Ich empfehle alle Spiele von HABA. Zum Beispiel: Quips, Ich passe auf! (Verkehrsspiel), Buchstabenzwerge und Mini-Rechenpiraten. Viel Spass beim Spielen UND Lernen ;0)

0

Vielleicht gehst du mit ihr mal Schlittschuhlaufen? Sie mag ja zu Tanzen und sich zu bewegen.

urmel1981 30.10.2012, 13:24

ja, das ist eine gute idee, machen wir sicher auch noch dieses Jahr, aber es soll ja ein geschenk vom Christkind sein. Daran glaubt sie und solange ich kann, möchte ich ihr diese Fantasie erhalten

0
AngelHeart333 30.10.2012, 19:01
@urmel1981

Frag sie einfach geschickt, was sie will. Das wird wohl das "Beste" sein.

0

wenn sie doch scon alles hat ist vielleicht eine unterne2hmung mal nicht schlecht, reiten gehen, einen tag im schwimbad, indoor spielplatz und dann nur eine kleinigkeit zum auspacken und das geld aufs sparbuch

urmel1981 30.10.2012, 13:46

Das wird auch zum Geburtstag so sein, da sucht sie sich immer eine tolle Unternehmung aus, die wir mit ihr oder wenn sie mag einer freundin und/oder Cousine machen. Aber zum Auspacken an Weihnachten, sollte es schon etwas sinnvolles sein. ;)

0

Verkaufe mal ihre alten Sachen und aus dem Geld kannst du ein Sparbuch machen, wovon sie, wenn sie älter ist was hat. Und kaufe ihr mit dem eigentlichen Weihnachtsgeld etwas das sie sich wünscht. Kinder haben doch sicher Ideen aber kauf ih kein IPad oder sowas, denn ich kenne viele Kleinkinder die sowas haben, was ich nicht gut finde. :D

urmel1981 30.10.2012, 13:20

Wir verkaufen die alten sachen alle und das geld teilen wir mit der verwandschaft, von denen wir die Sachen haben. Aber mit Geld kann meine Tochter noch nichts anfangen. Meist machen wir damit Unternehmungen wie Kino reiten oder ein Park.

0

Einen Schreibtisch, eine Tafel, irgentwas was mit Schule zutun hat (:

einen kleinen Computer-den gibts auch schon für wenig Geld.alles Gut

urmel1981 30.10.2012, 13:23

Danke für deine Antwort. ich persönlich finde es besser, wenn wir Computerspiele gemeinsam machen.

0

meine bekommt einen lernrechner, damit sie sich auch für die schule schon vorbereiten kann

Lipton96 30.10.2012, 13:06

Dies bringt nicht wirklich viel und erhöht das Risiko dass Kinder schon viel früher abhängig von Handys, Tablets und co sind.

0
maus273 30.10.2012, 13:11
@Lipton96

das is blödsinn, meine tochter hat bereits einen lerncomputer, bekommt aber einen neuen und wenn man ein auge drauf hat, und ihr beibringt das man nich den ganzen tag davor sitzt, klappt das auch, is ne sache der erziehung

0
Lipton96 30.10.2012, 13:12
@maus273

Ich denke kaum dass sie in der Schule einen grossen Vorteil hat und Kleinkindern macht im allgemeinen Gemeinsame Spiele mehr spass und sie hat so auch mehr sozialen Kontakt.

0
maus273 30.10.2012, 13:17
@Lipton96

das hat sie auch so, und sie sitzt nicht jeden tag davor, ich sag ja alles eine sache der erziehung, und ich hab sogar beim arzt nachgefragt, er meinte auch solange es das lernen fördert und die kinder spaß dran haben, spricht nichts dagegen

0
urmel1981 30.10.2012, 13:43
@maus273

wir haben ein paar Lernspiele von Calliou und, Pipi Langstrumpf und Lauras Stern. Da spielen wir ab und zu gemeinsam. Das macht Spaß, aber einen eigenen würde ich ihr nicht kaufen. Sie leiht sich manchmal meinen Nintendo DS aus, den ich mir mal für eine Reise gekauft habe. Damit spielt sie, aber auch nicht ohne mich. Mehr derartuges Zeug möchte ich auch nicht haben.

0
tarasun 30.10.2012, 13:53
@maus273

Hallo maus273, du möchtest dein Kind auf die Schule vorbereiten, ist ja alles schön und toll von dir gedacht, doch hast du auch daran gedacht das dein Kind dann unterfordert sein kann im Rechnen - einerseits, was ist aber mit den anderen Fächern die sie so haben, da könnte sie dann überfordert sein. Also meine Meinung dazu - es ist ein völliger Quatsch was du da machst, die Kinder werden bereits in der KITA vorbereitet und das reicht voll und ganz aus. Gönn mal deinem Kind noch ein bisschen Kindheit, denn das Leben wird für sie noch schwer genug auch in der Schule!!

0
maus273 30.10.2012, 21:38
@tarasun

öhm sie hat genug kindheit und sie spielt weils ihr spaß macht, ich zwinge sie nich Oo völliger blödsinn echt

0
urmel1981 31.10.2012, 12:21
@maus273

wenn ein Kind für ein tolles Bild, ein Spiel oder eine Fantasie genauso gelobt werden würde, wie für mathematische oder sprachliche erfolge, würde sich jedes Kind lieber für das Spielen an sich entscheiden ;)

0

Geh doch mal mit ihr Schaufenster/ Spielzeuggeschäfte ansehen. Und frag doch mal wa sie sich wünscht.

urmel1981 30.10.2012, 13:17

nunja, sie wünscht sich neue Barbie Pferde und wir waren bei Toysrus es war eine reizüberflutung für alle Beteiligten. Manchmal erhällt man von anderen mammis einfach die besten Tipps!

0
cinderella666 30.10.2012, 17:51
@urmel1981

Aber jedes Kind ist doch individuell. Eines steht eben auf Pferde und bekommt nen Puppenhaus, findet dies aber ganz blöd. Also daher höre auf die Wünsche Deines Kindes

0

Was möchtest Du wissen?