Sinnvoller Tausch, Audi A3 Sportback 1.9 TDI gegen Audi A4 1.8 TFSI?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es scheint ja nicht wirklich einen Grund für deinen Wechsel zu geben. Nur wegen einer anderen Front deutlich mehr Geld ausgeben und grundsätzlich trotzdem eine schlechtere Ausstattung haben, halte ich für nicht sinnvoll. Außerdem: Fährst du relativ viel? Dann wirst du dir mit dem neuen Wagen sehr schnell in den Ar*** beißen, weil Benziner. Ich fahre zb. Ca. 25000 km im Jahr. Hatte vorher einen Benziner, jetzt Diesel. Ist ein himmelweiter Unterschied. Trotz höhrer Steuer spare ich im Jahr ca. 1200 euro.
Ich würde nicht wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist deine Entscheidung. Einen wirklichen Grund für den Wechsel scheint es ja nicht zu geben, oder? Nur wegen der Optik würde ich das nicht riskieren - du zahlst ja wahrscheinlich ordentlich drauf und bekommst ein Auto, bei dem du nicht genau weißt wie der Zustand ist.

Zudem finde ich den Preis ganz schön hoch für ein 8 Jahre altes Auto - Audi hin oder her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein 1.9TDI ist ein grundsolider und stabiler Motor, mit seinen 118.000km ist der gerade mal eingefahren. Der 1.8 TFSI.... naja Google einfach mal 1.8TFSI Motorschaden, das ist keine Seltenheit.

Zusätzlich hast du die bessere Ausstattung. Das halte ich für keinen guten Tausch. Und frag dich doch mal warum der Wagen nun schon solang steht und bereits 2.000€ billiger geworden ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein A4... 8 Jahre alt und nur 64.000km ?

hört sich für mich nach "Fähnchenhändler" an.... bestimmt ist auch das

Serviceheft "nicht auffindbar".... sorry, lieber Finger weg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?