Sinnvolle Verwendungsmöglichkeiten für eine Bandsäge?

4 Antworten

Wer viel mit Holz arbeitet und dabei Wert auf genaue Schnitte legt, für den ist die Bandsäge sinnvoll. Sie ist halt nicht billig und benötigt ausreichend Platz.

Habe mal ein größeres Projekt aus Holz gemacht und war froh, die Bandsäge meines Arbeitsgebers über Wochen immer wieder nutzen zu können. Aber wie gesagt: sie ist schon eine Investition.

Damit kann man jede Menge machen.

Wenn sie was taugt und es kein Billigmodell ist.

https://youtube.com/watch?v=6AQe_-ofPOI

https://youtube.com/watch?v=1bUoHHdLex0

Viele haben auch eine langsamere Bandgeschwindigkeit (Riemengetriebe), mit der man dann zumindest Aluminium bearbeiten kann:

https://youtube.com/watch?v=KF-blWcii6g

(auch wenn die gezeigte Technik deutschen Sicherheitsnazis Schnappatmung beschert ;-)

und so weiter.

Leider gibt es in Deutschland auf dem Heimwerker-Markt fast nur Billigmüll, und selbst der ist in der Regel noch überteuert.

wenn du nicht weißt für was du sie brauchen kannst,sollte eine stichsäge reichen

Dem würde ich mich definitiv anschließen. Lieber erst einmal ein kleineres Gerät und damit gut umgehen können, bevor man sich eine riesige Bandsäge zulegt. 

eine Stichsäge ist in den meisten Fällen vollkommend ausreichend und kann ebenfalls sehr gute und präzise Rundschnitte durchführen. Holt euch ein gutes Mittelklasse Gerät wie die Bosch PST 700 http://stichsaege24.com/bosch-pst-700-e/

Wenn dein liebster damit regelmäßig an seine Grenzen gerät, kann er immer noch auf eine Bandsäge umsteigen.

1

Daher die Frage, für wen lohnt sich eine solch große Säge überhaupt?

Solltest Du diese Frage nicht dem Betreffenden selbst stellen?

Für einen Hobbytischler oder -Schreiner mag das ein nettes und ggfs. sogar nützliches Spielzeug sein. Ob man sich das leisten kann / muss, kann wohl kaum ein Forum beantworten...

Was möchtest Du wissen?