Sinnvolle Literatur über wichtigstes Basiswissen zu Pferden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe das fena Lehrbuch vom Österreichischem Pferdesportverband (Auflage 10), es ist zwar für Prüfung gedacht, aber es steht alles drinnen was man über Pferde wissen soll. ZB.:

 Umgang mit dem Pferd, pferdehaltung und Fütterung, pferdekunde, Krankheiten, erste Hilfe, reitbahnregeln, verhalten im Gelände, Sattel und Zaumzeugkunde,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuckyTree
10.08.2016, 13:36

Danke für deinen Kommentar  :)

Werd ich mir mal ansehen, was das für ein Buch ist ^^

0

ich habe mit den Büchern von der fn gute erfahrungen - auch, wenn ich das fürs reitabzeichen hab. hier hat man aber immerhin die sicherheit, keinen totalen Mist erzählt zu bekommen. dadurch dass bei pferden ja leider jeder eine andere meinung hat, existiert ziemlich viel an literatur, wo zwar stellenweise stimmt, dann aber wieder totalen schwachsinn erzählt. 

Mein pferdewissen hab ich durch die verknüpfung mehrer quellen erlangt: verschiedene bücher (wo man sich dann eben das plausibelste herauspicken muss, falls es differenzen gibt), parktische erfahrung bzw durch reitlehrer und co, und internet, wo natürlich auch mindestens so viele lügen wie wahrheiten zu finden sind.

viel glück, auch wenn ich dir leider kein "wunderbuch" empfehlen kann!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuckyTree
10.08.2016, 13:35

Danke für deinen Kommentar  :)

Ein "Wunderbuch" suche ich nicht, eben nur eine - wie soll ich sagen - vertrauenswürdige Quelle (oder mehrere), aus der ich mir einen vernünftigen Grundstock erarbeiten kann. Denn, wie du schon gesagt hast, jeder hat eine andere Meinung und ist gerne mit dem Wust an Angebot überfordert. Aber es scheint, dass ich mit nem Buch von der FN nicht so verkehrt liegen kann.

0

Was möchtest Du wissen?