Sinnvolle Dinge, die man nach dem Training tun kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, also die Massephase beschreibt einfach nur eine Diätform, in der man im Kalorienüberschuss ist. Natürlich wachsen die Muskeln im Kalorienüberschuss mehr und schneller, allerdings legst du so auch an Fett zu!! 

Du solltest lieber deinen Proteinkonsum erhöhen, da Studien eindeutig belegen, dass man mit mehr Eiweiß auch mehr Muskelmasse zunimmt. Schau dir mal folgendes Video an: 

Direkt nach dem Training ist das beste, was du machen kannst, dir eine Pause zu gönnen! Regeneration ist das A und O. Bloß nicht jeden Tag trainieren, das führt zum Übertraining. Dafür aber umso besser ernähren, das half auch mir sehr viel, deutlich mehr als nur Training!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonKingOne
14.09.2016, 19:03

Dankeschön, Adam!

0

Ich bin ja überzeugt, wenn man direkt nach dem Training was essen kann, hat man nicht hart genug trainiert ;)

Mehr als einen Shake krieg ich nach dem Training nie runter. Bin aber auch eher ein Fan von Abends in Ruhe essen. Eher versuche ich mal noch Freunde besuchen, raus, unterwegs sein. Abschalten, entspannen. Training ist ja nicht alles.

Ja es gibt eine Massephase ebenso wie eine Diät- oder Definitionsphase. Je nachdem wie du drauf bist. Für einen Anfänger ist die Massephase erstmal sinnvoll um Muskulatur aufzubauen. In der Diätphase wird dann überschüssiges Fett abgebaut und die Muskulatur definierter. Darüber findest du aber jede Menge Infos im Web.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal wann du isst. Ich esse 2 stunden vor dem training reis und fisch oder kartoffeln und fisch oder rind steak, kurz vor dem training ne banane und danach fahre ich heim, gehe duschen und dann esse ich Rührei oder lachs mit gemüse
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du warst offensichtlich zum aller ersten Mal in deinem Leben im Fitness-Studio. Da stellt sich so eine Frage eigentlich noch gar nicht. Iss, wenn du Hunger hast und gut ist.  Einen Ernährungsplan kannst du dir machen, wenn du mal 6 Monate dabei geblieben bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonKingOne
14.09.2016, 18:49

Immer diese Sch*** Antworten!

0

Was möchtest Du wissen?