Sinnvoll was ich mache? Führerschein

9 Antworten

Ja ist Sinvoll da sich bei den Bögen kaum was ändert, zumindest nicht seit 2008. So lernst du schonmal die wundervollen rechts-vor-links-wer-darf-als-erster-losheizen-Fragen. Und was man kann muss man nicht nochmal lernen. Aber mach dir mal um die Theorie keine Gedanken, wenn man ein wenig dafür gelernt hat besteht man die auch.

Bei den Bögen hat sich mittlerweile trotzdem einiges geändert, ich würde nur auf aktuelles Material zugreifen... (hab Ende Janur Führerschein gemacht).

1

lernen ist zumindest nie verkehrt...so lernst zumindest mal das system kennnen wie das so aufgebaut ist ;-) würde aber trotzdem sagen das es nicht wirklich viel bringt? wer erklärt dir es richtig wenn du verschiede fragen falsch hast? melde dich lieber an und dann bekommst wie du schon gesagt hast eh neue bögen! ich hab dann immer wenn ich in den theorieunterricht gegangen bin vorher ein zwei bögen gemacht und kontrollieren lassen. war ganz ok so.

Wenn du Zeit hast ja, ich hab die Fragen, während der Schulzeit innerhalb von 2 Wochen gelernt, muss man ja nur fr die Prüfung wissen

Wie viele Übungsstunden für den Führerschein?

Die Frage steht oben ich frage weil meine Fahrschule mir gleich am anfang erst 30 Übungsstunden andrehen will was ich für total schwachsinnig halte auch wenn ich noch nie selber Auto gefahren bin.Und ich weiss von meiner Familie und paar aus der Umgebung das man überhaupt keine Übungsstunden machen muss.Es kommen ja noch 14 Pflichtstunden dazu da muss der Fahrlehrer dir auch noch was beibringen oder nicht? Was sagt ihr dazu?Und kann man mir die Praktische Prüfung (nach den Pflichstunden) verweigern weil ich keine Übungsstunden gemacht habe?Um mich zu Unterdrücken? Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Wie lange am Tag für Füherschein lernen?

Habe leider bei der letzten Frage vergessen zu fragen, wie lange man im Durchschnitt ca. für die Fahrschule lernen sollte bzw wie viele Bögen habt ihr an einem Tag bearbeitet?

...zur Frage

Fahrschule CD lernen..

Hallo, ich lerne grade für meinen Führerschein & auf meiner cd sind insgesamt um die 900 Fragen.. Aber wenn man mit den Bögen lernt sind es ja weniger.. Ist es also dann jetzt schlecht mit der CD zu lernen weil dort ja so viele Fragen insgesamt drauf sind?

...zur Frage

Unterschied zwischen Fragen Bei Theorie Bögen für den Führerschein

Hallo. Ich lerne gerade für den Führerschein und habe eine Frage zu den Bögen. Von meiner Fahrschule habe ich den "Degener Vortestbogen" zum lernen bekommen. Habe gestern aber entdeckt, dass es ein kostenloses Android App fürs Handy zu laden"Junges-fahren-prüfungstrainer" gibt mit dem mann lernen kann. Allerdings ist zumindest die Reihenfolge der Fragen völlig unterschiedlich genauso wie der Aufbau der Bögen. Wenn das alles wäre wärs nicht so schlimm aber ich Frage mich ob es sein kann dass in der App fragen weggelassen wurden. Weiß das jemand?

Danke und Gruß Nih

...zur Frage

Theorie-Prüfung in 2 Wochen, lerne ich genug?

Hi Leute,

habe in 2 Wochen meine Theorie Prüfung, am Freitag hatte ichs nicht bestanden mit 33 Fehlerpunkten, jetzt lerne ich täglich ne menge habe mich auch auf fahrschule.de angemeldet um dort online die Fragebögen und Prüfungen zu lernen. Auf der Seite gibt es 63 Fragebögen Grundwissen und 63 Zusatzstoff. Die Bögen die ich von meiner Fahrschule erhielte hatten nur je 52 Bögen.

Ich lerne c.a. 2-3 Stunden am Tag. Was würdet Ihr mir empfehlen, wie lange ich am Tag lernen sollte oder wie viele Bögen ich am Tag machen sollte? Währe euch sehr dankbar für Infos und Tipps.

Danke schonmal!

...zur Frage

Theorie lernen ohne Fahrschule

hallo, Ist es möglich ohne die Fahrschule zu besuchen die theoretische Prüfung beim TÜV zu machen ? Also wenn ich mir alles selber bei bringe z.b online dafür lerne.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?