Sinnvoll nach 9. Klasse gymnasium auf die 10. Klasse einer Realschule zu wechseln?

2 Antworten

Es ist eine gute Idee.
In den Fächern Geschichte, Physik, Cemie sind andere Themen auf der Realschule dran in der 10.Klasse.
Aber in den restlichen Fächern wirst du sehr gute Noten haben, weil du die Sachen wiederholst. Du kannst sie schon. Und es ist wirklich leichter.
Ich finde es lohnt sich.
Du könntest auch auf die Gesamtschule wechseln und dann doch die gymnasiale Oberstufe mit 3 Jahren schaffen. Oder?

Ich bin nach der 9 Klasse gym auch in die 10 real gewechselt und hatte danach einen super Abschluss! Keine Angst Du packst das!

9. Klasse Gymnasium zu 10. Klasse Realschule - Sinnvoll?

Hallo ihr, also. Ich besuche momentan die 9. Klasse auf einem Gymnasium in Sachsen. Leider sind meine Zensuren sehr viel schlechter geworden, ich kann mich nicht mehr konzentrieren und ich verstehe die Aufgaben und den Stoff nicht mehr. Ich finde es sinnlos einen schlechten Abiturabschluss zu haben, wenn ich später nicht mal studieren will. Anstatt mich also auf dem blöden Gymnasium mit den ganzen blöden Lehrern rumzuquälen, würde ich viel lieber auf eine Realschule wechseln. Also auf die 10. Klasse, im Sommer.

Jetzt meine Frage: Ist das sinnlos? Ich meine, lohnt sich das? In der 10. Klasse schreibt man Bewerbungen... jedoch kann ich das ja schlecht mit einem schlechten 9.-Klasse-Gymnasium-Zeugnis machen! Wer will mich dann schon? Außerdem, ist das möglich jetzt den ganzen Stoff noch zu kapieren?

Kann mir da jemand weiterhelfen? Habt ihr da Erfahrungen oder kennt euch aus?

Ganz Liebe Grüße, Michelle. :)

...zur Frage

Stoff Aufnahmeprüfung 8. Klasse realschule Bayern

Muss ich bei der Aufnahmeprüfung der 8. Klasse für die realschule (Mathe) den Stoff lernen den ich vergangenes jahr in der siebten Klasse gymnasium hatte oder den Stoff von der siebten Klasse realschule ? Mit freundlichen Grüßen DeutschnamStyle

...zur Frage

Anforderungen 9. Klasse Realschule Bayern?

Ich besuche zur Zeit die 9. Klasse auf dem Gymnasium Bayern, werde aber zum neuen Schuljahr auf die Realschule gehen wo ich die 9. Klasse wiederholen muss. Ich bin in den Fächern Mathe, Physik und Chemie mit je einer 5 durchgefallen.

Nun frage ich mich: wie hoch sind die Anforderungen an der RS (vor allem in Mathe, Physik, Chemie)? Mit welcher Jahrgangsstufe am Gym kann man die 9. Klasse der RS vergleichen? Und kann man sagen, wenn man am Gym diese Noten geschrieben hat, ist man an der RS um .... Note/n besser?

Danke im Voraus für eure Antworten!!!

...zur Frage

Schule wechseln - Angst! Freunde?

Hallo! Ich muss zu diesem Halbjahr die Schule wechseln, weil ich einfach zu schlecht bin. Ich komme auch nicht mehr drum herum. Allerdings gibt es ein paar Ängste: - Ich habe Angst, dass mich viele nicht leiden können (ich kenne ein paar sehr nette Leute, aber auch welche die mich nicht mögen)

  • Ich habte total Angst meine "alten" Freunde zu verlieren. Klar kann ich mich noch so mit ihnen treffen, aber ich befürchte dass das irgendwann auseinander bricht.

  • Ich wechsel vom Gymnasium zur Realschule und aus der RS sind viele Dinge anders als auf dem Gymnasium. Habe Angst das ich mich dort nicht zurecht finde und nicht klar komme.

Ich habe bald einen Probetag... Wird es mir danach leichter fallen zu wechseln oder nicht? Ist jemand von euch schon mal gewechselt? Bitte helft mir. Danke!😓

...zur Frage

Mobbing / ausgrenzung wegen Schulwechsel?

Hallo,
Ich werde entweder im nächsten HJ oder im nächsten Jahr vom Gymnasium auf die Realschule wechseln (ich schaffs wegen dem Druck einfach nicht mehr, also nicht weil ich zu unfähig bin)
Nun hört man ja schon gerne mal sachen dass die ehemaligen gymnasiasten ausgegrenzt werden/"gemobbt" werden.. Irgendwie hab ich Angst da ich auch relativ schüchtern bin.
Bin momentan in der 9. Klasse.

...zur Frage

Welche Wurzeln kennen Gymnasiasten im Kopf?

Wenn man auf ein Gymnasium geht, bis zur wievielten Wurzel hat man die dann im Kopf? Ich meine jemand der durchschnittlich auf dem Gymnasium in Mathe ist, für ein Gymnasium.

Nicht schlecht, nicht gut. Durchschnitt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?