Sinnvoll, immer nur ohne Steigbügel zu reiten (wenn man ohne Steigbügel auch den leichten Sitz kann); weil ich mich durch Steigbügel gestört fühle?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider ist es nicht möglich, wirklich  leichten (!) Sitz ohne Steigbügel zu reiten, wenn Du diesen wörtlich nimmst.

Dass Du meinst, es zu können, weil die äussere Form stimmt, hat genau mit Deinem unerkannten Problem zu tun: Du klemmst und sitzt nicht gut ausbalanciert. Ich weiß aus eigener .Erfahrung, wovon ich da spreche - bin ohne Bügel ganzen Parcour gesprungen, weil die Bügel schon am Anfang weggerutscht waren...

Wenn man klemmt, verliert man immer die Steigbügel. Und weil man durch das ständige Klemmen kräftige Muskeln in den Oberschenkeln hat, kann man sich dann der äusseren Form nach auch im  Leichten Sitz halten. 

Allerdings ist das dann fur dascPferd nicht wirklich so erleichternd, wenn man sich mit den Knien festhält und ihm somit den Rücken zusammenquetscht. 

Sinn des leichten Sitzes ist es, mit dem Gewicht hauptsächlich in den Steigbügeln zu balancieren,  und die Knie mit nur wenig Druck am Sattel zu haben.

Im Dressursitz immer ohne Bügel zu reiten, wäre sinnvoll, wenn man es auch mit kann -  so wie in der  Wiener Hofreitschule. Aber glaub mir, die können es alle auch mit Bügeln...

Für dich dagegen wären Bügel sinnvoll zur Kontrolle - sobald Du sie verlierst, weißt Du, dass Du wieder klemmst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das macht keinen Sinn.

Wenn du ohne Bügel in den leichten Sitz gehst, klemmst du automatisch mit den Knien und Oberschenkeln. Und das ist genau das Gegenteil von dem, was es sein soll.

Wenn du Probleme mit Bügeln hast, klemmst du generell mit den Knien, ziehst die Beine hoch, und, und, und. Das ändert sich auch ohne Bügel nicht plötzlich.

Korrekt wäre hier eine vernünftige Einheit Sitzlonge und einen guten Trainer, der dir Entspannung auf dem Pferd beibringt und kein Klemmen.

Denn man kann auch mit Bügeln locker sitzen - und die Bügel zu seinem Vorteil nutzen. Denn erst, wenn das Bein korrekt locker runterhängt, kann man sich darüber auch ausbalancieren.

Ein klemmender Reiter zieht übrigens einen langen Rattenschwanz mit sich:

Wenn der Reiter klemmt (mit den Knien), drückt er dem Pferd in die Schulterblätter und wird steif in der Hüfte. Das Pferd reagiert i.d.R. auf Klemmen mit 2 Sachen: mehr Tempo, weil es dem Schmerz weglaufen will, und Rücken wegdrücken, um auch hier dem Schmerz zu entkommen. Durch die steife Hüfte des Reiters (womöglich auch noch schiebende Hüfte), kann der Reiter aber auch den Rest des Rückens nicht lockern und nicht korrekt auf die Hinterhand einwirken. Also wird dieses Pferd mit klemmendem Reiter nicht ehrlich und korrekt über den Rücken laufen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den korrekten leichten Sitz kann man NICHT ohne Bügel reiten. Na ja, die wenigsten haben Ahnung vom korrekten leichten Sitz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum soll es nicht sinvoll sein. Es zeugt nur davon, das du gut reiten kannst.

Voraussetzung du kannst wirklich den leichten Sitz, um das Pferd zu entlasten, und denkst nicht nur das es so wäre.

Am besten einem erfahrenen Ausbilder was "Vorreiten" Wenn der sagt, dein sitz ist auch ohne Bügel top, dann lass sie weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Viowow 04.11.2016, 10:54

wer sich ohne bügel oben hält kann nicht automatisch gut reiten. und du verwechselst da den leichten sitz mit dem entlastungssitz...

3
Urlewas 04.11.2016, 12:35

Wenn jemand die Bügel weg laßt, weil er damit nicht zurecht kommt, zeugt vom Gegenteil. Ich bin als Kind ohne Sattel wild im Gelände unterwegs gewesen, konnte ohne Bügel über einen Parcour kommen, aber wirklich reiten - das konnte ich längst nicht!

Harmonie zwischen Pferd und Reiter beginnt erst damit, dass man ausbalanciert und losgelassen sitzt. Und das lerne ich erst, seit die Bügel mich nicht mehr stören.

2

man kann ohne steigbügel nicht in den leichten sitz gehen. höchstens in den entlastungssitz. warum stören dich die bügel? wenn du drin rumrutscht, oder sie verlierst, solltest du an deinem sitz arbeiten, und nicht die bugel einfach weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?