Sinnesorgan hören?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Ohr hat neben dem Hören zwei wichtige Vorteile:

1. Vestibularapparat: hier liegt der Gleichgewichtssinn. Weiteres auf Google

2. Tiefensensibilität: hier werden Reize wie Temperatur, Schmerz, Oberflächenberührung, etc. wahrgenommen und weitergeleitet. 

Alle Sinnesorgane zusammen schaffen es, dir ein "Bild" der Umgebung zu geben. 

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüße

phildoc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Charlybrown2802
11.03.2016, 08:50

ein nicht hörender hat aber auch einen gleichgewichtssinn

1

gefahren schon vorher hören, bevor man sie sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Argumente? Dafür oder dagegen?

Pro-Argument: man kann hören

Contra-Argument: manche haben doofe Ohren.

Ob "Hören" wirklich der wichtigste Sinn ist, wage ich mal zu bezweifeln. "Sehen" ist doch auch nicht ganz unwichtig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?