Sinn von Handy "rooten"?

3 Antworten

Hallo facebook

Root ist eigentlich nur ein Begriff für die Rechte die der Benutzer im aktuellen System hat. Root ist hierbei das höchste Recht, der Benutzer darf also alles machen was er möchte, im zweifelsfall auch das System zerstören. Es bietet aber auch einige Vorteile, diese wären z.b. Volle Kontrolle über das System, Backup das kompletten Systems, System Dateien verändern, Apps die höhere Rechte benutzen ausführen, Cache der Apps löschen und noch vieles mehr.

Der Sinn ist, dass Du mit einem ROOT uneingeschränkten Zugriff auf Dein Smartphone hast. Man kann zum Beispiel den Prozessortakt Deines Smartphones erhöhen.

Ob das sinnvoll ist, ist eine andere Frage.

Bei einem Defekt kannst Du Probleme mit der Garantie bekommen. Jede Garantie wird zunächst von einer Reparaturwerkstatt abgelehnt. Sollte der Defekt aber nicht unmittelbar von der aufgespielten ROOT SW ausgehen (z.B. Schnarren im Lautsprecher), so hat das nichts mit dem Root zu tun und muss dennoch repariert werden.

Um auf Deine Frage zurückzukommen: Ich denke es macht keinen Sinn ein Smartphone zu Rooten.

Wenn Dein Handy läuft, dann lass es so... "Never change a running System"

MfG

Gesetzlich in Ordnung.. jedoch hast du danach keine Garantie mehr also dein handy kann dabei kaputt gehen..

Was möchtest Du wissen?