Sinn der Schule/Leben meistern

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ist der Wahnsinn, all das unnuetze Zeug und dann noch so viele Jahre. Es hat in erster Linie den Grund dich fit fuer unsere Gesellschaft zu machen (natuerlich lernst du die wirklich wichtigen Dinge wie Steuererklaerung nicht), d.h. du gewoehnst dich daran frueh aufzustehen, das zu tun was dir andere sagen und nicht aufzumucken und immer schoen lernen, auch wenn es keinen Spass bringt. Stell dir mal vor, die Kinder wuerden nicht zur Schule gehen, weil es ihnen stinklangweilig ist und statt dessen lernen, was wirklich wichtig ist. Du wirst also schon frueh in dieses Schema hereingespresst und kommst dann normalerweise nicht mehr heraus, so sehr du dich auch anstrengst. Das ist auch so gewollt, wer sollte denn sonst die ganzen stupiden Arbeiten verrichten und mit den bekloppten Kollegen und Chefs zusammenarbeiten? Du wirst auf 45 Jahre Stupiditaet und Langeweile vorbereitet! Alles Gute!

Tja das ist halt das deutsche Schulsystem. Man lernt ja auch eventuell auch Latein, obwohl das ansiech keiner braucht. Im deutschen Schulsystem basiert halt fast alles auf Theorie und es gibt nicht so viele Praktische Sachen. Andere Länder haben z.B. fächer wie Hauswirtschaft wo z.B gekocht wird in Küchen. Das ist in Deutschland aus Hygenischen Gründen nicht erlaubt. Jedoch gibt es Schulen, die Projekttage anbieten wo man ähnliche Sachen lernt. Ich kenne z.B eine Schule die hatte so einen Berufs Tag, an dem man gelernt hat wie man Bewerbungen schreibt oder Überweisungsträger ausfüllt. Man ist halt im deutschen Schulsystem sehr breit aufgestellt und es kommt meiner Meinung nach auch darauf an wo mein sein Schwerpunkt legt. Wenn man z.B Sprachen wie Englisch nimmt oder Fächer wie Geschichte und Sozialwissenschaften lernt man schon viel für die Allgemeinbildung. Aber ich kann dir nicht die Frage beantworten, warum man jetzt gezielt das lernt und das nicht. Ich denke es geht, genau wie bei G 8 und G 9 zum teil auch um das mithalten mit anderen Ländern und halt das man breit aufgestellt ist, auch wenn man meistens die Hälfte wieder vergisst.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

ja, vielen Dank - sehr interressante Antwort! Nur- ich gehe in Österreich zur Schule. es gibt die hbla, wo man kochen lernt bzw. früher wurde auch gekocht, genäht etc. Es ist einfach so: ich find man sollte sich doch blöd vorkommen. du kannst nach der matura damit angeben, dass du gleichungen lösen kannst, dass du dies und jenes berechnen kannst - aber was kannst du wirklich. was hilft dir im leben dann schlussendlich weiter?

ich rede eh nicht von fächern wie sprachen und so. ich mein halt wirklich unnötiges, dass das allgemeinwissen weit übersteigt, verstehst du?

0
@Rami1996

Ja verstehe ich. Aber so ist das nun mal in der Oberstufe eines Gymnasiums und wir alleine können da nicht viel ändern.

0

Also erst mal schließe ich mich Fine80 an. Bei manchen Dingen geht es auch darum, dass man logisch denken lernt und Verknüpfungen schafft. Vor allem aber ist das Lernen in der Schule so breit gefächert, weil überhaupt nicht klar ist, was man davon später einmal braucht und was nicht. Früher haben die Jugendlichen in Papas Betrieb mitgeholfen und es war völlig klar, dass sie später mal das Gleiche machen. Also haben sie nur ein bisschen Lesen und schreiben und rechnen gelernt und dann sofort mit der Lehre angefangen, alles andere galt als eher schädliches Wissen. Und du als Mädchen wärst vielleicht gar nicht in die Schule geschickt worden, weil man für Kochen, Putzen und Kinderkriegen keine Bildung braucht.

Jetzt gehen Mädchen auf's Gymnasium und bekommen eine breite Allgemeinbildung, so dass sie danach frei entscheiden können, ob sie danach Biologin, Ingenieurin, Journalistin oder Ärztin werden wollen. Dafür, dass die Steuerzahler und deine Eltern dir das bezahlen, wirst du vielleicht einmal dankbar sein.

stell mich nicht als undankbar hin! es ist nicht meine schuld, dass du meine meinung nicht begriffen hast. aber noch einmal: ich, als 17 jährige junge Frau, weiß z.b, ich möchte niemals in physik maturieren. muss mir aber den Unistoff (!!) reinziehen und versuchen, irgendwie eine positive NOte in diesem Fach zu bekommen. soviel mal dazu. das zweite ist, ich könnte bereits alleine wohnen. ich würde mir einfach wünschen, in der Schule einfach mehr praktisches zu lernen. mehr sachen, die man wirklich braucht. z.b die sache mit dem steuerausgleich, etc etc!

1

was ist allgemeinbildung wirklich?

in der schule haben wir letzten diskutiert was allgemeinbildung eigentlich ist.

ich schreibe nächstes jahr mein abi und das abi soll ja eigentlich eine allgemeine hochschulreife sein. deshalb müssten wir dort ja auch allgemeinbildung vermittelt bekommen.

einige in der schule sind auch der meinung gewesen, dass wir allgemeinbildung vermittelt bekommen, ich und ein paar freunde waren da aber anderer meinung. wir haben gesagt, dass allgemeinbildung das sein müsste was die allgemeinheit weiß und das ist mit sicherheit nicht das was wir lernen.

ich meine wieso ist es wichtig für uns zu wissen welche kaiser es im römischen reich gab, wie man mit vektoren rechnet, um was es in goethes werther geht oder was den expressionimus vom impressionismus unterscheidet?!

das waren jetzt nur wenige beispiele von dem was wir lernen müssen. ich bin der meinung das wir auf das leben nach der schule gar nicht richtig vorbereitet werden und dann einfach unseren abschluss haben aber gar nicht wissen welchen beruf wir mal erlernen möchten.

wenn ich bei uns im jahrgang frage wer was mal werden will kennen 80-90% keine antwort sie haben dann also ihr abi das ist ja auch schön und gut, aber damit verdienen wir eben auch kein geld.

wenn ich frage wer wirklich kochen kann würden das vielleicht 20% mit ja beantworten der rest kann vielleicht nudel kochen und eine tüte maggi fix dazu rühren, aber das ist doch nicht kochen oder doch?

müssten wir in der schule nicht dinge vermittelt bekommen die wir in unserem leben noch brauchen? dinge wie kochen, waschen, bügeln oder welche berufe für mich geeignet sind, was mir spaß macht und welche vorraussetzungen ich dafür benötige? dinge eben die ich für das leben nach der schule brauche, wenn ich nicht mehr bei meinen eltern wohne und mich um mich selbst kümmern muss?

wenn ich einkaufen gehe und dann eine butter kaufen soll stehe ich vor dem regal und es gibt 20 verschiedenen sorten von butter, die sich im aussehen und im preis unterscheiden, aber welche ich nehmen sollte ob die billigste, die teuerste oder eine vom preis her mittelklassige weiß ich dann nicht, ich wüsste nicht wo die unterschiede liegen oder auf was ich achten muss, sollte wir nicht dinge lernen die wir zum leben brauchen?

die wenigsten bei uns können noch mit brüchen rechnen oder überhaupt ohne taschenrechner rechnen, sie können nicht mal kurz nach rechnen ob sie das richtige wechselgeld raus bekommmen haben...

die leute sagen immer die heutige jugend würde so verblöden und es stimmt auch, aber ich glaube nicht das es an den jugendlichen liegt sondern an dem schulsystem, mit dem wir unterrichtet werden. wieso soll ich noch kopfrechnen können, wenn ich nur noch unbekannte berechne und das sowieso meistens nur mit dem taschenrechner geht...? wer beherrscht denn noch eine gute rechtschreibung? ich nicht, aber die zu verbessern ist ja unwichtig, wichtiger ist es schiller, goethe und co. zu kennen...

meine frage deshalb was ist allgemeinbildung???

jued

...zur Frage

Mein Leben ergibt keinen Sinn mehr, kann mir jemand helfen?

Ich bin jetzt 14 und mein Leben ergibt schon lange für mich keinen Sinn. Alles ist traurig und grau. Ich sehe einfach keine guten Dinge mehr. Ich habe keine Freund, ich bin schlecht in der Schule und selbst meine Eltern stehen nicht hinter mir. Außerdem hasse ich, wie ich aussehe. Ich bin so hässlich. Und meinen Charakter hasse ich auch. Ich möchte nur noch mein Leben beenden. Einfach weg von dieser Welt. Doch irgendwie fühlt sich das falsch an. Was soll ich tun?

...zur Frage

leben wir menschen nur um zu arbeiten?

mit der schule fängt es an die schule ist nur dafür da um später eine gute arbeit zu haben ? ja natürlich also leben wir menschen nur um zu arbeiten aber ich sehe irgendwie keinen sinn dahinter und wenn einer mal sagt das er es komisch findet sein ganzes leben lang zu arbeiten sagen die anderen sofort zu ihm "man ist der faul " oder ähnliches ich bin nicht faul nur ich sehe keinen sinn dahinter warum mach ich das überhaupt naklar um zu leben aber wenn man das alles machen muss um zu leben will ich garnicht mehr leben ..

...zur Frage

Was sind das für Gefühlsschübe?

Hallo zusammen, erstmal zu mir: bin weiblich, 18 Jahre und habe ne Essstörung und hätte Anfang des Jahres leichte depressive Verstimmung, sind aber eigentlich vorbei. Jetzt bin ich eigentlich meist ganz gut drauf und Versuch mein Leben halt so gut es geht zu leben. Bis auf das Thema essen läuft auch alles super, wenn da nicht diese Gefühlsschübe wären.

Ich könnte die Alltäglichstens Dinge tun und von jetzt auf gleich reissen mir gefühlt die Beine weg und ich fühle mich einfach falsch.

So als ob alles was man im Leben so macht keinen Sinn macht und unnütz ist und das hier alles keinen Spass macht und das Spass auch komplett unnötig ist,weil ,wofür.

Ich stelle dann plötzlich fest, dass das was mir eben noch gute Laune bereitet hat, total dumm und einfach alles ohne Sinn war.

Vielleicht ist das auch normal, aber ich würde es so gerne loswerden, weil es mir so viele schöne Momente versaut, wenn ich zum Beispiel mit Freunden feiern bin o.ä. Wenn ich da wieder raus bin, so nach 30 min ist alles wieder gut, aber in der zwischen Zeit könnte ich einfach nur heulen.

Erstmal danke, falls ihr bis hierhin gelesen habt und vlt könnt ihr mir ja sagen ob ihr sowas auch habt und was man dagegen tun kann.

Dankeschöööööön:)

...zur Frage

Hat alles einen bestimmten Sinn?

Seit zwei Monaten frage ich mich warum im Leben eines Menschen traurige, schreckliche Dinge passieren müssen! Eine Bekannte sagte zu mir " Du wirst sehen, irgendwann wirst du verstehen warum es passiert ist, es hat nämlich alles seinen Sinn." Aber manche Dinge sind doch total sinnlos, zumindest glaube ich das! Hat wirklich alles einen bestimmten Sinn?

...zur Frage

Für die schule...was ist der sinn des lebens?

Das sollten wir in der schule beantworten meine lehrerin meinte was ich geschrieben habe wäre schwachsinnig und ich sollte nicht so negativ durchs leben gehem...also frage ich jetztmal andere was ihr denkt was der sinn des leben ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?