Sinn der Photosynthese

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Dunkelreaktion hängt mit den Produkten der Lichtreaktion zusammen. Diese sind ATP und NADPH/H+. Beides wird gebraucht, um in der DUnkelreaktion Zucker herzustellen, ATP als Energie, NADPH/H+ als Reduktionsmittel. Wenn die Lichtreaktion also nicht läuft, kann die Dunkelreaktion auch nicht ablaufen.

Gut, dann habe ich also richtig gedacht .. Danke! Gibt es sonst keine Abhängigkeiten?

0
@RescueDada

ansonsten gibt es keine direkten Abhängigeiten voneinander, es sei denn, man rechnet die anderen Produkte des Calvin-Zyklus wie ADP, anorganisches Phosphat und NADP+ hinzu. DIe Lichtreaktion braucht natürlich diese Substrate, um die Produkte ATP und NADPH/H+ herzustellen.

0
@DrBorrio

und vielleicht noch als Ergänzung zur "Dunkelreaktion": einige der Enzyme des Calvin-Zyklus werden erst durch Licht aktiviert, d.h. im Dunklen kann die Reaktion nicht stattfinden, selbst wenn genug NADPH/H+ und ATP vorhanden sein sollte

0

der sinn der photosynthese ist ja im prinzip die energiegewinnung. dabei werden kohlenstoffdioxid und wasser durch sonnenenergie in glukose und sauerstoff umgewandelt. die dadurch gewonnene energie verwendet der baum entweder sofort für wachstum und zellatmung, oder er speichert sie in form von glukose als reserve in den wurzeln.

deine 2. frage verstehe ich nicht ganz. jedenfalls findet logischerweise an hellen orten 'mehr' photosynthese statt als an dunklen.

Biologische Evolution --> Photosynthese?

Hallo zusammen. Ich studiere gerade den Prozess der biologischen Evolution des Lebens auf der Erde. Ich bin bei der Fotosynthese angelangt. In meinem Schulbuch steht folgendes:

"Die ersten Urzellen in der Ursuppe ernährten sich anaerob (ohne Sauerstoff) von dort vorhandenen organischen Molekülen. Da die organischen Stoffe mit der Zeit knapp wurden, waren die Zellen gezwungen, den Energiebedarf aus anorganischen Stoffen oder mit Licht zu decken. So entstand schiesslich die Fotosynthese"

Das ist ja schön und gut, aber die Formel der Fotosynthese lautet ja:

"6 CO2+12 H2O --> wird mit der Hilfe von Licht zu --> C6H12O6+6 O2+6 H2O"

Wie man von der Formel ablesen kann, braucht es ja Kohlenstoff um die Reaktion zu beginnen. Wie konnte dann die Fotosynthese entstehen, wenn damals die Zellen keine organischen Stoffe (also eben Stoffe mit Kohlenstoff) zur Verfügung hatten?

Leider konnten mir Google und Wikipedia nicht weiterhelfen, weiss das zufällig jemand von euch?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe im Voraus! LG :)

...zur Frage

Biologie: Scheinbare Abnahme von Entropie bei der Bildung von Makromolekülen? (weiterlesen)

Hallo!

Es gibt was, was ich nicht verstehe:

Die Entropie ist ein Maß für die Unordnung in einem System. Diese Unordnung nimmt, nach dem zweiten Hauptsatz der Thermodynamik, immer zu und nicht ab. Wenn man das jetzt auf biologische Vorgänge überträgt, kann man das anhand der Zellatmung gut sehen: Glucose (Makromolekül) wird durch Sauerstoff in kleinere Moleküle (H2O und CO2) zersetzt (und Energie). Die Unordnung nimmt zu.

Die "reversible" Reaktion von der Zellatmung, wäre wohl die Photosynthese: CO2 und H2O reagieren durch Lichtenergie zu Glucose und Sauerstoff. Wenn das nun die Gegenreaktion zur Zellatmung ist, müsste doch die Entropie abnehmen (CO2 und H2O liegen ja in einer größeren Unordnung, als Glucose).

Mein Erklärungsversuch beruhte darauf, dass ich dachte es ist kein eigenes System: Denn es steht ja mit dem Gesamtsystem (Universum) in Verbindung. Lebewesen, sind ja dazu bestrebt ihre innere Ordnung zu erhöhen, indem sie die Unordnung im Gesamtsystem ebenfalls erhöhen, z.B. durch Abgabe von Wärmeenergie. Das Problem ist, dass bei der Photosynthese keine Wärmeenergie produziert wird oder?

Meine Frage also: Liegt hier tatsächlich ein Widerspruch zur ständigen Zunahme von Entropie? Oder nimmt die Unordnung doch irgendwie zu? Wenn ja, wie genau erfolgt das?

...zur Frage

Was ist Evolution - hat damit die Photosynthese zu tun und wie agieren geschlechtslose Lebewesen untereinander, wenn sie sich vermehren wollen?

...zur Frage

Antigen-Antikörper-Reaktion?

Hey, ich brauch mal eure Hilfe. Für die Bioarbeit morgen muss ich wahrscheinlich die AAR erklären und die an dem Schlüssel Schloss Prinzip erläutern. Könnt ihr mir die AAR und das biologische Prinzip erklären? Ich hab schon gegoogelt aber hab nichts wirklich hilfreiches gefunden. Wir haben die Reaktion irgendwie anhand von Impfungen gemacht.

...zur Frage

Photosynthese - Dunkelreaktion

Nur mal angenommen eine Pflanze stünde immer in der Sonne. Könnte sie dann trotzdem die Dunkelreaktion durchführen? Sie benötigt dafür ja kein Licht (sie müsste es aber ja vlt. auch nicht benutzen), aber ich weiß eben nicht, ob es dann beides gleichzeitig machen könnte ( Licht- und Dunkelreaktion). Oder ob die Dunkelreaktion wirklich nur im dunkeln stattfindet.

...zur Frage

Kann mir jemand die dunkelreaktion erklären?

...ich muss ein referat halten hab scho überall geschaut ja auch auf wikipedia und da steht es ziemlich kompliziert drinne...kann mir jemand die dunkelreaktion "für anfänger" bitte erklären ...wäre echt nett :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?