Single vs. Beziehung. Vor- und Nachteile?

8 Antworten

Hallo :)

Nachteile in Beziehungen sind die eingedämmte geistige Freiheit bzw. der Umstand, dass man immer seinen Partner und evtl. auch dessen Freundeskreis/Kinder oder gemeinsame Kinder in alles mit einbinden muss bzw. sie nicht einfach übergehen kann. Außerdem ist das Konfliktpotenzial auch in gut gehenden, an und für sich glücklichen und harmonischen Beziehungen doch deutlich größer als wenn man Single ist.

Recht schön hat das Gitte Haenning mit den Songs "Aufwärts", "Jetzt erst recht" und "Ich will alles" präzisiert -----> kannst du mal auflegen, ist Deutschpop auf mMn hohem textlichem Niveau!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Man hat in all den Jahren einiges erlebt.

Als Single hat man eben alle Freiheiten. Man muss bezüglich der Freizeitgestaltung keine Rücksicht auf eine Partnerin oder einen Partner nehmen.
Dafür hat man in eine Beziehung jemanden zum reden, eine Person, die einem hilft und der man sich anvertrauen kann. Außerdem hat man mit einer anderen Person als sich selbst Sex.

Generell gibt es bei allem im Leben Vor- und Nachteile. Es gibt nichts wo man nur Vor- oder nur Nachteile hat.

Ich störe mich bei deiner Frage ein wenig an den Begriffen Vorteil und Nachteil. Denn ich denke das es immer auf die Einstellung des Einzelnen ankommt und darauf was man aus der Situation (Single/Beziehung) macht.

Nachteile am Singleleben?
Allenfalls der Wunsch nach einer Beziehung...

Nachteile an einer Beziehung, wenn mindestens einer von beiden unreif ist: viel zu viele.

Erst wenn beide frei genug sind, macht eine Beziehung Spaß und Sinn.

Viel Erfolg! :)

Jeder denkt unterschiedlich darüber. Ich finde die Beziehung schöner, weil das Gefühl zu lieben und geliebt zu werden viel schöner ist. Vor und Nachteile, macht man sich selber. Wenn man zum Beispiel eine Freundin hat, die nur mit einem "spielt", dauernd rumzickt und stresst, dann wäre Single sein, die bessere Option.

Was möchtest Du wissen?