Single-Urlaub mit geistig behindertem Kind

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe noch nie gehört, dass man Zuschüsse als Privatperson beantragen kann. Aber es gibt immer wieder solche Reisen die von Behindertenverbänden angeboten werden. Das sind tolle Reisen, in denen oft den Eltern auch die Kinder für einen Zeit abgenommen werden und geschultes Personal mit ihnen Spiele oder Ausflüge macht. Ansonsten kann man natürlich jede Reise buchen. Das Kind wird als Kind gerechnet, dann gibt es aber keine finanzielle Erleichterung.

Der Verein Lebenshilfe e.V. in Marburg kann Dir bestimmt gute Urlaubstipps geben. Die Lebenshilfe setzt sich speziell für Menschen mit geistiger oder Lernbehinderung ein. Sie ist ein reiner Elternverein.

da gibt es bestimmt was. fragt doch mal bei der caritas o.ä. organisationen nach

Was möchtest Du wissen?