Single Malt alternative zu Ardmore

6 Antworten

Würde auch einen deinem Wunschpreis entsprechenden Islay Malt empfehlen. Bunnahabhain ist zum Beispiel nicht schlecht...

Statt einer Flasche kannst du ihm ein Whiskey Tasting schenken. Dann habt ihr beide viel Spaß und dein Vater lernt Sorten kennen, die sehr ungewöhnlich sind.

Nun, als erstes kann ich dir den absoluten Klassiker nahelegen: "Ardbeg Ten". Der König unter den Rauchbomben (für den Preis, versteht sich). Dann natürlich noch "Laphroaig", entweder der 10 jährige oder der Quarter Cask. Wenn dein Vater auf Rock oder Metal steht ist der "Smokehead Rock Edition" eine schöne Idee. Ansonsten tut es auch der normale oder Extra Rare. :-)

Etwas günstiger aber sehr gut ist der "Finlaggan Old Reserve", genau wie "The Ileach Cask Strength"

Gibt noch viele andere, aber das wäre imo ein guter Start

Bei wie viel Grad sollte man Whisky lagern?

Hallo,

ich habe einen Schottischen Single Malt Whisky (46%, 12 Jahre) und bin mir nicht ganz sicher, bei welcher Temperatur ich ihn lagern soll. Entweder in einem Zimmer wo es eher kalt ist (11 bis 15°C) oder vielleicht doch bei 18 bis 22°C?

Ich bedanke mich für Eure Antworten.

...zur Frage

Wie trinkt man einen Irish Single malt Whiskey?

Habe in einer kleinen edlen Flasche etwa 100ml einen 11 Jahre alten Irish Single malt Whiskey geschenkt bekommen und würde ihn gerne probieren! Wie trinkt man den?

...zur Frage

Guter Whisky/Whiskey, Wer kennt sich aus?

Ich muss gestehen im Punkto Whiskey/Whisky kenne ich mich 0 aus. Ob Jetzt die Amis, die Schottländer oder die Iren den besseren Whiskey haben weiß ich nicht. Ob Single Malt,Blended Whisky oder doch der Irish Whiskey , da habe ich wie schon gesagt genau so keine Ahnung welcher da der Qualitativ bessere ist als auch Geschmacklich.

Ich habe mal gehört das aber qualitativ guter Whiskey nicht diesesn (ekelhaften) Alkohol Geschmack hat denn man eben bei Jim Beam oder Johnnie Walker für 13€ bekommt sondern was zumindest den Alkoholgeschmack angeht Geschmacklos ist.

Da wollte ich mal gefragt haben , ob ihr "gute" Whiskey/Whiskys kennt? Ob es da eine Marke gibt wo ihr sagt DER ist gut um den PUR zu trinken.

Wie viel sollte man den pi mal Daumen ausgeben für einen guten Whiskey/Whisky und was aus welchem Land ist da der Whiskey/Whisky am besten? Irland? Schottland? oder doch irland

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?