Single Frauen ohne Kinder und Hunde?

4 Antworten

Inwiefern sind Hunde eine „Vorgeschichte“?
Dass man bei Kindern vorsichtig ist, kann ich ja nachvollziehen, aber welches Problem ziehen Hunde mit sich?
Zumal nicht jede Single-Frau mit einem Kind oder einem Haustier zusammenlebt - schon allein, weil vielen jungen, alleinstehenden Erwachsenen gar nicht die Zeit und das Geld für ein Tier bleiben.

Ich bin single und habe weder Hund noch Kind. Ja, ich habe 2 Katzen und ein Pferd. Aber das würde ich doch wohl nicht als ne Vorgeschichte bezeichnen.

Ich hab zwar ne Vorgeschichte, aber wer nicht? Jedenfalls ist meine Vorgeschichte nichts, was meine Gegenwart oder Zukunft beeinflusst. Also ich denke ich verstehe deine Frage überhaupt nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab selbst schon einiges durchgemacht

Wir haben alle eine Vorgeschichte. Die unserer frühkindlichen Konditionierung dürfte die schwerwiegendste sein. Vielleicht guckst du da mal bei dir genauer hin, wenn du mit den Kindern und Tieren anderer Menschen Probleme hast.

Ab 25 aufwärts musst du damit rechnen dass die meisten Frauen Kinder haben, bei Frauen über 30 sowieso. Und wenn nicht, was ist so schlimm an Haustieren?

Und zum Thema "Vorgeschichte": JEDER hat eine.

Was möchtest Du wissen?