Singer Overlock-Nähmaschine - Welche soll ich kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würde dir empfehlen, auch wenn die Überraschung damit dahin ist, deine Freundin eine Maschine bei einem Fachhändler aussuchen zu lassen.

Dort kann sie probenähen (man kauft ja auch kein Auto ohne Probefahrt) und findet sicher eine Overlock, die gut zu ihr und dem was sie damit machen will, passt.

Wenn du Bedenken wegen des Preises hast, frag doch mal nach, ob der Händler gebrauchte Maschinen hast. Davon hat man meist mehr als von einem neuen Billigmodell! Da bekommt man außerdem noch eine Einführung in die Maschine dazu und lernt so, mit ihr richtig umzugehen und alle Funktionen der Maschine zu nutzen! Außerdem ist so bei Problemen, Fragen oder Reparaturen und Garantiefällen ein Anprechpartner da.

Von Singer würde ich übrigens auch abraten. Genau so aber auch von jedem anderen Discount-Produkt.

Schlotterbuex 02.12.2013, 14:08

Krass, was Ihr alle über Singer schreibt. Ist der Ruf so dahin? Ich dachte immer, Singer, Pfaff und Ricar seien die Maschinen, die man als Hobbyist kaufen sollte.

0
Schnuppi3000 02.12.2013, 14:12
@Schlotterbuex

der Name "Singer" wurde nach der Insolvenz der eigentlichen Firma vor ein paar Jahren von einem anderen Konzern aufgekauft, der den Namen nun für seine Billigmarke verwendet. Das Produkt hat also im Endeffekt nichts mehr mit der Marke gemeinsam. Traurig aber wahr...

Ich würde dir (bei Overlock-Maschinen) als Firmen Pfaff, Bernina oder Babylock (leider sehr teuer, aber ein geniales System!) empfehlen. Aber wie gesagt: mein Tip: schau bei einem Fachhändler nach guten gebrauchten. Da werden nur welche verkauft, die der Händler auch weiterempfehlen kann.

0
gabiOEBI 02.12.2013, 19:02
@Schnuppi3000

...auch meine teure, gute Pfaff-Nähmaschine (vor einem halben Jahr gekauft) kommt inzwischen aus China! - Also - auch aus China kann gute Qualität kommen. Warum denn nicht? - und weil eine Nähmaschine günstig ist, muss sie noch nicht schlecht sein - bin mit meiner günstigen Singer-Overlock sehr zufrieden.

0
Schnuppi3000 02.12.2013, 19:06
@gabiOEBI

es geht nicht um das Herkunftsland sondern um das Innenleben. Während bei den Qualtiätsmarken die Mechanikteile aus Metall oder, wenn das nicht möglich ist, hochwertigem Kunststoff sind, bestehen Billigprodukte, und dazu gehört leider in Zwischenzeit auch Singer, praktisch nur aus Plastik.

Das ist der Unterschied. Und den merkt man, wenn man das Produkt viel oder lange nutzt.

0

Ich habe mir vor einem Jahr die Singer 14SH654 um ca. EUR 200,00 bei Hofer gekauft und habe schon viele Kleider, Hosen, T-Shirts, Blusen damit genäht bzw. versäubert. Die Maschine mit dieser Nummer ist ein Auslaufmodell, aber sie hat "Differential Feed" - und das ist sehr wichtig!!!Habe mir das Buch von Gabi Seeberg-Wilhelm "Overlock, die ersten Stiche" dazugekauft. Dieses Buch ist super, da es sehr gut erklärt, wie man die Maschine einstellen muss. Das würde ich wirklich dazukaufen, weil sehr gute Tips drinnen sind, ohne die ich diese Maschine nur mit viel Zeitaufwand perfekt einstellen könnte. Natürlich ist eine Maschine um EUR 800,00 und aufwärts sicher langlebiger und robuster; aber wie gesagt, ich habe schon viel damit genäht. Bin sehr zufrieden und sie macht auch sehr schöne Nähte. Die Overlock ist für mich eine Zusatz-Nähmaschine und ich wollte nicht viel Geld ausgeben.

gabiOEBI 02.12.2013, 18:47

habe bei meiner Bedienungsanleitung als Serviceadresse: Helmut Hämmerle Maschinenhandel GmbH & Co KG in A-6890 Lustenau angegeben. Hotline: 0043 (0) 5577 82720 und eine Info bekommt man unter E-Mail: info@singer.ag

0

Die W6 Overlock N 454D kann ich dir ans Herz legen. Preis-Leistungsverhältnis ist Top und für eine Hobby-Näherin allemal geeignet. Eine freundin hat das gute Gerät seit 2 jahren im Einsatz und möchte sie nicht mehr missen. Hier findest du mehr über die Overlock Nähmaschine: http://naehmaschinetestbericht.de/w6-overlock-n-454d-test/

Wenn es unbedingt die Singer-Nähmaschine sein soll, machst du damit auch nicht viel falsch. Die Marke war früher mal besser, aber stellt immer noch gute Nähmaschinen her. Würde dann die 754 empfehlen.

Singer ist nicht mehr zu empfehlen. Die Teile werden im Ausland gefertigt und
sind von der Qualität nicht mehr so, wie man es vielleicht glaubt.
Overlock wird hier immer diese empfohlen, Du kannst Dir die Infos dazu ja mal ansehen:

http://www.amazon.de/W6-Overlock-N%C3%A4hmaschine-454D-Garantie/dp/B0042VYAR2/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=3078GK0TPF9OK&coliid=I1FW8YCWYFNQ6Z

Schlotterbuex 02.12.2013, 11:50

Ok, das klingt ja schon mal nach einem sehr guten Tipp. Allerdings kann ich den Hersteller nicht erkennen. Oder ist W6 der Hersteller. Klingt auch nicht gerade deutsch. :-) Eher nach einem Chinesen.

Aber gut, das ist mir im Prinzip fast egal, solange die Qualität und die Garantierleistungen (soweit da was auftreten sollte) gut ist.

0
Kinderbuecher 02.12.2013, 14:09
@Schlotterbuex

Ich kann Dir nicht sagen WO die Maschine hergestellt wird...aber was wollen wir Deutschen?! Alles billig, billig und wo soll das herkommen?! Ich sag nichts dazu.
Fakt ist: diese Maschine ist ok. Was willst Du mehr?

0

Ich habe die Coverlock von Pfaff. für die habe ich mich entschieden, weil Pfaff eine deutsche Marke ist und schon meine Grossmutter mit Pfaff nähte. Ich habe sie jetzt schon seit 10 Jahren und bin immer noch restlos mit der maschine und den Resultaten zufrieden. Alle selbstgemachten Kleider (auch mit elastischen Stoffen) habe schöne und saubere Nähte.

Ich kann sie nur empfehlen,

Gefunden habe ich sie über diesen Link, gekauft habe ich sie im Fachhandel.

http://wp.me/pv2vX-7H

Kinderbuecher 02.12.2013, 10:09

Eine Frage, welche Type hast Du jetzt genau gekauft?

0
alicia88 02.12.2013, 10:24
@Kinderbuecher

Die von Pfaff, ich glaube es gibt dieses Modell nicht mehr. Nur noch neuere.

0

Moin Moin,

habe mir Overlock Nähmaschine vor paar Wochen online gekauft SIEHE ---> http://strickmaschine-kaufen.de , ich achte bei der Maschine u.a. auf folgende Punkte :

- Sicherheitssperre

- Differentialtransport 

- Auffangbehälter

-  Wie teuer ist das Zubehör? 

- Ist die Overlock einfach einzufädeln ?

Und so weiter :-)

Des Weiteren einfach mal bei Ebay oder ähnlichen Seiten schauen :-) Viel Erfolg !

Grüße aus HAMBURSCH Nadine :-)

Was möchtest Du wissen?