Singen im Flugzeug

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ausdrücklich 'verboten' wird es nicht sein - aber da in der Flugröhre Menschen gezwungenermaßen auf engstem Raum zusammengepfercht sind, gebietet es der gesunde Menschenverstand, andere so wenig wie möglich zu belästigen. Sicher werden Singende von Flugbegleitern angesprochen, das Singen einzustellen. Wer nicht folgt, wird von Air Marshalls getasert und anschließend geknebelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schafschaf
13.10.2011, 11:48

Sind die da wirklich so hart nur wenn man singt, die Air Marshalls?? :O

0

alles was die anderen Anwesenden stört sollte selbstverständlich vermieden werden. Wenn jetzt BonYovi im Flieger sitzt und singt dann würde ich allerdings die Flugbegleiter anfauchen wenn sie ihn unterbrechen würden :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verboten ist es sicher nicht, aber wenn sich andere gestört fühlen sollte man schon anstandshalber damit aufhören (bevor die Weisungsberechtigte Bordcrew einen dazu zwingt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FataMorgana2010
13.10.2011, 11:51

So ist es. Es gibt so einen grundsätzlichen Irrtum, dass man immer alles, was nicht verboten ist, machen könnte, und ansonsten es für jedes und alles ein Verbot geben müsste. Das gilt natürlich in der Öffentlichkeit weitgehend - im Rahmen der Gesetze (auch da gibt es Einschränkungen z. B. bei gewerblicher Absicht etc.) darfst du singen, wo du willst.

Im Flugzeug unterliegen deine Handlungen aber dem Hausrecht des Betreibers. Der kann dir alles mögliche verbieten und braucht dazu keine eigenen Gesetze! Wenn Du die anderen dauerhaft störst, kann er dich von der Beförderung ausschließen - und, was besonders wichtig ist: Er (und mit ihm sind auch seine weistungsbefugten Vertreter gemeint) entscheidet das. Du kannst dich also nicht darauf berufen, dass er kein Gesetz zur Hand hat, dass dir genau das Singen im Flugzeug verbietet. Und wer er findet, dass das Singen ein Problem ist: sein Recht. Wenn er findet, dass du einfach ein Spinner bist, der schon die Lust am Trällern verlieren wird: auch sein Recht. Wen er das einfach schön findet: auch sein Recht (mit dem Risiko, dass dann andere nicht mehr mit der Fluglinie fliegen...).

0

außer du singst so hoch, das die Fenster springen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flight93
13.10.2011, 18:22

So hoch kann ich auch nicht quietschen das die Scheiben rausfliegen,die sind so weit ich weis 3 lagig und aus Spezialglas.

0

wenn Fußball-Fans zu einem Europa-League-Spiel fliegen, wird nur gesungen und die Stimmung ist ähnlich wie in einem Fan-Zug

In einem normalen Passagier-Flugzeug sollte man sich aber etwas reservierter benehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist eindeutig mit Ja zu beantworten, siehe Eddy Murphy auf dem Flug nach Tibet im Film "Auf der Suche nach dem goldenen Kind", wo er schön laut "Roxanne" von Police singt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach doch einfach und schau was passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flight93
13.10.2011, 12:14

Ich würde Niemals im Flieger singen,wie ich schon sagte,es würde mich massiv stören und abgesehen ich kann nicht singen muhahaha,dann würde mich ein Sky-Marschall möglichst über dem Meer verklappen und das mit Fug und Recht.

0

Was möchtest Du wissen?