Sindd das Nierenschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie kommst du denn darauf, das deine Niere rausgenommen werden muss?Sowas passiert, wenn überhaupt nur, wenn ein Tumor in der Niere ist oder die Niere ausgefallen ist und man eine Spenderniere bekommt: Es könnte sein, das du eine Nierenkolik hast, davon kommen die Schmerzen im Rücken. Tabletten helfen in solchen Fällen nicht so gut, besser sind da Zäpfchen  Oder man bekommt ein Schmerzmittel, das in die Vene gespritzt wird. Das wirkt sehr schnell und hilft gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Du beschreibst, sind wahrscheinlich Nierenschmerzen. Um diesen Verdacht abzusichern sollte der Urin erneut untersucht werden. Nur weil die Niere aufgrund einer Entzündung (durch Infektion) schmerzt, wird sie nicht herausgenommen. Es gibt viele Möglichkeiten den Infekt mit wirksamen Medikamenten zu behandeln. Ohne weitere Befunde kann ich natürlich nicht sagen, wie die Behandlung genau laufen soll. Das muss Dein behandelnder Arzt machen.Dort solltest Du jetzt möglichst bald hingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nierenbeschwerden können sich durchaus im Rücken bemerkbar machen. Möglicherweise eine Nierenentzündung resultierend aus der Blasenentzündung, kann dir nur ein Arzt sagen. Die Niere is ein lebenswichtiges Organ, so schnell werden die nicht rausgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst deine Nieren, die kommen nicht einfach so raus. Keine Sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?