Sind zweigeschlechtliche Zwillinge automatisch zweieiig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ZWEIeiige Zwillinge entstehen wie der Name schon sagt aus 2 Eizellen, die mit 2 Samenzellen befruchtet worden sind (können also Bub und Mädchen sein, das Geschlecht wird über die Samenzelle bestimmt)

EINeiige Zwillinge entstehen bei der Teilung der Eizelle, statt dass die durch Teilung entstandenen Zellen EINEN Menschen bauen, entfernen sie sich ein wenig mehr voneinander und bauen 2 IDENTE Menschen, mit gleichem Aussehen und exakt gleichem Erbgut! Die Kinder haben dann immer das gleiche Geschlecht, da sie ja nur aus einer Eizelle und einer Samenzelle entstanden sind.

Nein, in ganz seltenden Fällen kommt es vor, das bei eineiigen Zwillingen bei der Teilung der Eizelle wenn die Spermie männlich ist das Y-Chromosom verloren geht, sodass ein Junge und ein Mädchen geboren werden. Sehr, sehr selten, aber möglich.

Falsch es gibt auch eineiige zwillinge (Junge und Mädchen) dies ist aber sehr selten und nennt sich Turner-Syndrom (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Turner-Syndrom). In den meisten Fällen stirbt jedoch schon ein Zwilling im Mutterleib oder kommt missgebildet auf die Welt.

Was möchtest Du wissen?