Sind Zecken bei Welpen gefaehrlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bisher hat noch keine Zecke einem meiner Hunde geschadet. Natürlich müssen die Zecken ordentlich entfernt werden. Wenn es alzu schlimm wird, setzte dich mit deinem Tierartzt in Verbindung und frage nach einer passenden Zeckenabwehr für deinen Hund. Außerdem würde ich mir ein paar Welpen und Hundebücher nschaffen, es klingt nicht so als hättest du viel Ahnung von Hunden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lynfave
10.07.2013, 18:17

Ich glaube nicht das du das beurteilen kannst, ob ich Ahnung habe. Trotzdem danke.

0

Nicht gefährlicher als bei erwachsenen Tieren. Junge Tiere reagieren zumeist nicht so heftig wie erwachsene Tiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar sind zecken bei jedem lebewesen gefährlich. lass dir vom tierarzt ein gutes zeckenmittel geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ja halt ist der schmerz bei Bissen und enfernen größer halt quälender, nebenbei haben auch Hunde ein leichtes Immunsystem gegen Zecken (Gifte) die die Welpen noch nicht groß besitzen.

Tierärzte und sogar Apotheken haben Folh und Zecken mittel, sonst sind die Mittel in Hundegewichten eingeteilt, aber ob die Welpen es auch abkönnen musst mal nachforschen, da kann ich dir doch nicht helfen (Sorry).

Wir hoffen wir konnten dir helfen

Mfg ͡°͜ ʖ͡° Ʀoxy & Matze´<_´

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?