Sind Zahlungen in die gemeinnützige Urlaubskasse bei einem als Minijobber angestellten Maler..

3 Antworten

Es geht hier wohl um den Beitrag für Zusatzversorgung von 2,00 % des Bruttolohnes. Im ersten Dienstverhältnis (Hauptbeschäftigung) besteht nach § 3/63 EstG Steuer- und Sozialversicherungsfreiheit. Die zusätzlichen 8,00 € sind für den Minijob unschädlich.

Im zweiten Dienstverhältnis besteht Steuerpflicht. Es empfiehlt sich, den Bruttolohn zu vermindern, damit einschliesslich der 2,00% die 400,00 € nicht überschritten werden.

Bei der Malerkasse erhalten Sie Auskunft unter Tel. 0611-7630125.

nur ein kommentar - nebenbei lesen sie bitte die tarifverträge, die sie auch von der UK bekommen und zahlen sie !!! ich habe meinen betrieb wegen dieser besonderen organisation abgemeldet - wollt ich nicht nur für sie arbeiten. in einem anderem forum könnt ihr in kürze mehr über dieses "gemein...nützige" unternehmen lesen. - ge

Frag doch da mal direkt nach http://www.malerkasse.de/

So clever war ich schon - aber erstaunlicherweise konnte mir dort niemand helfen! Die möchten nur die Beiträge, in arbeitsrechtlichen Fragen sind die nicht sooo firm :-(

0

Weihnachtsgeld nicht für alle Mitarbeiter?

Hallo, ich mache seit September 2010 eine Ausbildung zur Bürokauffrau. Dort kriegen die Angestellten und Arbeiter Urlaubs- und Weihnachtsgeld, ich nicht. Und die 400-Euro-Kräfte auch nicht. Habe bis jetzt gedacht, das muss ich halt so hinnehmen, aber eine Kollegin meinte jetzt zu sie hat in der Zeitung gelesen, dass alle Beschäftigten ein Recht auf Weihnachts-/Urlaubsgeld haben, wenn die anderen in der Firma welches kriegen (laut diesem Gleichbehandlungsgesetz - Ich google jetzt schon die ganze Zeit und werd trotzdem nicht ganz schlau draus. Stimmt das wirklich, dass ich auch als Azubi, Recht auf Weihnachts-/Urlaubsgeld habe? Die 400-Euro-Kräfte haben wohl auf alle Fälle Recht drauf, darübr hab ich was gefunden, aber bei Azubis bin ich nicht sicher, auch wenn es eher danach klingt. Und wenn ja, habe ich und die 400-Euro-Kräfte dann auch Anspruch auf 50 % des Gehalts wie die anderen, oder kann uns auch weniger gezahlt werden?

Ach ja, in meinem Vertrag steht nichts von Weihnachtsgeld, Tarifvertrag gibt es auch nicht.

Wär wirklich dankbar für Antworten oder Links zu Gesetzestexten, auf die ich im Notfall auch verweisen könnte. Vielen Dank :)

...zur Frage

Ist ein Minijobber = Angestellter?

Wird da unterschieden? Handelt es sich hierbei um dasselbe? Oder spricht man nur bei Vollzeit-Beschäftigten von Angestellten?

...zur Frage

Wie viel Verdienst bei Ferienjob in Gärtnerei?

Ich habe eine Ausbildung als Zierpflanzengärtnerin gemacht. Nun gehe ich auf die BOS und möchte mich für einen Ferienjob, für 3 Wochen (vermutlich ganztags) bewerben. Wie viel werde ich in dieser Zeit ungefähr verdienen?

...zur Frage

Ummelden bei der Kk .. wie?

Mein Mann muss sich bei der Krankenkasse ummelden, von 450€ auf Vollzeit, da er davor mit mir familienversichert war, weil er eben 450€ verdient hat. Wiegesagt jetzt muss er sich aber ummelden, wie muss er da vorgehen? Der Arbeitgeber meinte es ist irrelevant bei welcher Krankenkasse er sich anmelden möchte, weil es gibt ja oft Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter immer bei einer bestimmten Krankenkasse anmelden wollen, doch mein Mann darf frei entscheiden geschweige denn er möchte bei seiner jetzigen Krankenkasse bleiben. Was muss er jetzt als nächsten Schritt machen, wie muss er vorgehen? Muss er bei der Krankenkasse anrufen und sich ummelden bzw seinen Arbeitsvertrag zuschicken das er jetzt auf Vollzeit ist und nicht mehr auf 450€ & dann melden die den direkt um ? Oder muss der Arbeitgeber irgendwas machen oder kann mein Mann es selbst erledigen? Kann mir da einer weiterhelfen :/  weil sobald ich meine 450€ Stelle habe bin ich ja aus dem Jobcenter raus und beziehe keine Leistungen mehr und somit hab ich ja dann auch keine krankemversicherung mehr und meine Tochter ebenso.. wollten uns dann bei meinem Mann familienversichern. Aber wiegesagt ka wie er erstmal vorgehen muss :/

...zur Frage

maler und lackierer urlaubsgeld ...

hallo leute bin 26 jahre komme aus hessen und habe 25 tage urlaub , kann mir jemand sagen wann mein chef das ausbezahlen muss bzw wieviel? oder kennt jmd die nummer von der urlaubskasse? wäre über hilfreiche antworten dankbar

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?