Sind WWE-Superstars in wirklichkeit Champions?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß nicht was genau du meinst...trotzdem versuche ich dir zu helfen.

Wrestler selber sind in der WWE, im buissnes, Champions! Sind aber halt keine Wettkampftechnikbedingten Champions! Was geschieht ist meist gescriptet, das heißt, dass booking Team sagt zum Beispiel du wirst Champion. Dann bist du Champ, das Match war auch gescriptet (NICHT ZU 100 %...die Moves werden eingeübt und nach Belieben eingesetzt, die Endphasen sind meist strenger gescriptet als das Match selber. Große Momente stehen meist auch meist im Script). Hast du dann einen Wettkampf gewonnen? Nein, du hast aber vllt. großartige Leistung vollbracht. Du bist also ein "richtiger" Champion...aber nicht Wettkampftechnisch. Viele Wrestler waren aber auch in einem Wettkampftbasierten Sport wie MMA oder Ringen, Champion ;D

Hoffe konnte helfen ;D
Gruß Gam3d :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht... würde dir aber sehr gerne helfen.

Ich vermute, du hast den Satz "Wrestling ist Fake" gehört u das ist eine daraus resultierende Frage? Oder bin ich vollkommen auf dem Holzweg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn die gerade einen der Gürtel haben.
Ansonsten sind es Show-Kämpfer.

Wobei manche früher in anderen Sportarten durchaus Champs waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das denn? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne aber gute Schauspieler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?