Sind Wurzeln in der Mathematik wichtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, ohne kommen weder Bäume noch Zähne aus. Auch in der Mathematik sind sie ziemlich unentbehrlich (siehe z.B. Mitternachtsformel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zahnwurzel siehst du nicht, sie ist aber Lebenswichtig für deinen Zahn! Genau so ist es in der Mathematik. Man muss immer beide Seiten begriffen haben! Verstehst du, dass die Wurzel das Gleiche ist wie die Differenz (Subtraktion)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jo brauchst du fürn Haufen von Sachen (zB wenn du Architekt wirst, Ingenieur etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Basic darauf baust du also auf und wird vorausgesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?