Sind Wortwitze seriös?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Wortwitze sind nicht seriös! 66%
Wortwitze sind seriös! 33%

5 Antworten

Wortwitze sind seriös!

Entgegen der Meinung anderer User hat mir durchaus ein kleiner Wortwitz zu einer größeren Chance im Auswahlverfahren geholfen. Ich habe auch anderen bereits geraten, sich so kreativ wie möglich zu geben. Pauschal gilt die Faustregel: 2 Witze für je 10 Minuten. Du kanst deinen Chef auch aktiv werden lassen, z.B. durch einen Fragewitz wie: "Was ist eine Pfütze auf dem Dachboden? Ein Bodensee!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du im Vorstellungsgespräch anfangen, Witze zu erzählen? Noch dazu solche, von denen der eine grottenschlecht ist? Hmm ... also das würde ich mir nochmal überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wortwitze sind nicht seriös!

Damit wirst du zwar herausstechen, aber auf negative Art und Weise. Damit machst du dich garantiert lächerlich. Witze haben beim Vorstellungsgespräch nichts zu suchen. Und die sind auch noch richtig schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wortwitze sind nicht seriös!

Wer bringt dich nur auf so eine Idee..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig unpassend bei einem Bewerbungsgespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?