Sind Wohnungen mit Flachdächer im Sommer kühler als bei bei einem Schrägdach?

3 Antworten

Dachliegefenster insbesondere zum Süden hin sind im Sommer tatsächlich ein Problem. Trotz einer Verschattung von innen hättest du die Wärme schon im Raum. Den Vormieter oder den Vermieter nach Erfahrungen fragen. Wenn du die ganze Nacht mit offenem Fenster kühlen musst weil sich der Raum tagsüber so aufgeheizt hat, dann ist das lästig.

Sei beruhigt in der ersten Etage. Wohne im 6. und 7. Stock mit Flachdach....es ist je nach Lage und morgens und abends sehr unterschiedlich. Es gibt aber viele Möglichkeiten um sich zu behelfen!

Kommt darauf an, wie gut das Dach isoliert ist. Das ist der entscheidende Punkt

dachfenster im sommer... hilfe! ich überhitze :(

Hallo ihr lieben, ich habe im sommer immer ein blödes problem. da ich im dachgeschoss unseres hauses wohne, brüht es dort immer mächtig. ich lüfte morgens immer bevor es warm wird, aber das bringt nichts in der mittagszeit. vorallem abend wenn ich schlafen gehe, merke ich die hitze. kann mir jemand von euch helfen? ich habe schon jalousien, die die wärme abstioßen sollen. hilft da nur noch ein vntilator oder eine klimaanlage? oder gibt es andere möglichkeiten? ich würde mich über antworten freuen..

...zur Frage

Welche Farbe muss ein Rollo haben, dass an einem Dachfenster angebracht wird?

Hallo,

ich wohne seit kurzem in einer neuen Wohnung, welche sich im Dachgeschoss befindet. In meinem Zimmer habe ich ein schräges Velux Dachfenster. Damit es immer Sommer nicht zu warum wird, möchte ich nun ein Rollo anbringen welches möglichst gut die Wärme draußen hält. Welche Farbe empfiehlt sich in diesem Fall? Gibt es für solche Fälle vllt. extra Rollos die besonders gut geeignet sind? Bzw. in welchem Kostenbereich bewege ich mich da?

Vielen Dank im Vorraus schon für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

In einem Haus zwei Wohnungen mieten?

Könnte es irgendwelche Probleme geben, wenn man als Famile im selben Haus 2 Wohnungen anmietet?

Die Oma meines Mannes hat uns angeboten, in eines ihrer Häuser zu ziehen. Das kommt uns sehr gelegen, denn dort würden wir für 6 Zimmer + Küche, Balkon und 2 Badezimmer (ca. 120m2) dasselbe zahlen, was wir derzeit für eine 3 Zimmer Wohnung (80m2) ohne Balkon zahlen.

Es geht um ein Haus mit 3 Wohnungen. Wir würden gern die Wohnung im Dachgeschoss (2.Etage) und im Erdgeschoss beziehen. Die 1. Etage ist an eine ältere Dame vermietet.

Nun gibt es diverse Regelungen zum Thema Zweitwohnsitz oder GEZ Gebühren, die vielleicht beachtet werden müssen. Gelten die beiden Wohnungen dann als eine Einheit oder müssen wir zusätzlich etwas beachten?

...zur Frage

Wird es im September schon wieder kühler?

Ich mein, der Sommer war jetzt so schnell um, noch zwei Wochen? Irgendwie rast die Zeit so dahin ... Ich mein, es ist eh egal, weil eh gleich wieder Sommer ist, so schnell wie die Zeit vergeht.

...zur Frage

Gibt es ein Gesetz über das Aufhängen von Wäsche auf dem Dachgeschoß?

Ich wohne in einem Wohngebäude mit 7 anderen Wohnparteinen. Bei uns wird die Wäsche auf dem Dachboden zum Trocken aufgehangen; im Sommer und im Winter. Denn es gibt keinen Raum im Keller dafür. Ich wohne eigentlich in einer von zwei Wohnungen, direkt unter dem Dachboden.

Ich beobachte manchmal wie meine Fenster - vor allem über Nacht - beschlagen sind. Die Feuchtigkeit ohne Regen, ist auch erhöht und mein Partner und ich frieren umgemein nach solchen Nächten. Wir sorgen für eine Lüftung morgens und abends.

Ich habe deswegen mit einem Bekannten gesprochen, der gemeint hat es gäbe angeblich ein Gesetz oder eine Verordnung über das Aufhängen von Wäsche. Danach dürfe man nur im Sommer die Wäsche im Dachboden aufhängen. Ist es wahr?

Ich habe im Internet danach gesucht, doch nichts gefunden. Wo kann ich das nachlesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?