Sind wirklich keine Gefühle mehr bei ihm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach 9 Monaten steht man an einem Scheidepunkt. Entweder wird aus der anfänglichen starken Verliebtheit echte Liebe oder nicht.

Dass er keine Lösung suchen wollte und nicht reden, kann den Grund haben, dass es eben Dinge gibt, für die es keine Lösung gibt und Reden nicht helfen würde. Immerhin kann man Gefühle nicht herbeireden und für einseitige Liebe gibt es keine Lösung.

Viele Menschen machen kurz vor dem Schlussmachen noch Liebesbekundungen, sie machen einen Prozess durch, der schon mehrere Wochen oder sogar Monate, bevor sie schlussmachen beginnt. Man will es zuerst nicht wahrhaben, denkt, dass man sich mehr Mühe geben muss, dass die Gefühle dann kommen werden bzw. ein tieferes Gefühl, aber wenn sie dann merken, dass es nicht hilft, trennen sie sich.

Es ist auch vollkommen natürlich, dass Du nun nach anderen Gründen suchst...Abistress...nicht wissen wollen, ws er studieren will...So muss man sich noch nicht mit der Realität auseinandersetzen.

Sicherlich bist Du ihm noch wichtig, nur weil man nicht liebt, bedeutet es ja nicht gleich, dass der Mensch einem egal ist. Immerhin war man mal zusammen und hat sich nicht die Köpfe eingeschlagen.

Von weiterem Kontakt würde ich Dir erstmal abraten, denn Du machst Dir ncoh Hoffnungen und liebst ihn. Wenn Du Dich also nicht unnötig quälen willst, dann geh erstmal auf Distanz für lange Zeit.

Liebeskummer ist immer schlimm, aber er geht vorbei, das ist das einzig Gute an ihm:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwerg001
03.01.2016, 17:50

denkst du eine Kontaktsperre würde noch was bringen? er meint er braucht zeit und ruhe und dass der abstand erstmal besser ist...

er möchte mit mir trotzdem auf ein Konzert in ein paar wochen gehen...

0

Nach neun Monaten kann man noch nicht von Liebe reden. Also entweder bei ihm ist die Verliebtheit jetzt langsam weg und er kann damit nicht umgehen oder es ist was passiert (Hat sich in eine andere verliebt, dich betrogen etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
03.01.2016, 17:34

Oder vielleicht hat er von dir mehr Unterstützung und Verständnis gewünscht.

0
Kommentar von Zwerg001
03.01.2016, 17:37

aber wie kann die Verliebtheit so schnell vergehen? vor allem wenn wir viel zusammen gemacht haben, er mir mehrmals gesagt hat, dass er mich liebt und dann kurz davor noch das gedicht schreibt...aber angeblich schon länger drüber nachdenkt...

0
Kommentar von Russpelzx3
03.01.2016, 17:39

Das kann schneller gehen als man denkt.

0

Es sieht auf den ersten Blick so aus, als ob der Stress mit dem bevorstehendem Abitur die Hauptursache für das Verhalten von deinem Ex Freund sei, aber das wäre dann bei Lichte betrachtet auch alles andere als ein positiver Hinweis dafür, das dein Ex Freund sich in künftigen Stresssituationen die in einer Partnerschaft auch nicht ausbleiben würden, als ein verlässlicher Partner erweisen könnte respektive, das er für dich dann auch eine sichere Stütze sein würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey lass ihm einfach mal zeit er wird schon zurückkommen wen er dich ehrlich liebt! Sei einfach nicht aufdringlich und lass ihm zeit! Wen er dich wirklich liebt dann wird er zurückkommen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass er entweder keine Zeit, keine Lust oder eine andere hat. Tut mir leid für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?