Sind wir real oder nur eine Simulation?

7 Antworten

Was ich denke ist, was ich glaube. Ich glaube, dass das irdische Dasein nur eine Art von virtueller Realität von vielen ist, um zu ermöglichen, in Form von kollektiven Träumen an eben solchen virtuellen Realitäten teilhaben zu können, quasi wie in einem MMORPG, nur dass man darin vom direkten Erleben her einsteigen kann. Der irdische Körper ist gewissermaßen ein Avatar, um in der entsprechenden Umgebung interagieren zu können, aber das was ein Wesen geistig ausmacht, bleibt auch dann noch erhalten, wenn das irdische Leben beendet wird und vom Bewusstsein in ein ewiges Dasein zurückkehrt und aus der dortigen Perspektive wieder aufwacht. Obwohl im irdischen Dasein Jahrzehnte, ja sogar etwa 100 Jahre vergehen können, durchlebt man die Teilnahme an einem solchen kollektiven Traum in weniger als einer Stunde in diesem ewigen Dasein. All dies glaube ich, weil ich mich zu erinnern glaube, wie es im ewigen Dasein und in anderen geistig zuvor erlebten irdischen Leben war.

Ich empfinde mich als real und führe ein reales Leben in einer realen Welt. Du kannst natürlich auch nachdenken, ob Du nur eine Simulation bist und wirst, wenn Du nicht durchdrehen willst, irgendwann stoppen und annehmen, dass eine Simulation den Anfang macht. Das ist doch schon mit den Gottesbeweisen so. Wenn an allem Anfang ein Gott steht, wer steht dann an dessen Anfang und wer dann an dessen Anfang. Den Zirkus kannst Du Dir auch mit den Simulationen machen. Wenn Du eine Simulation bist, wessen Simulation ist dann diese Simulation usw.. Dann verhedderst Du Dich in unendliche Spekulationen und lasst die schöne warme Suppe darüber kalt werden. Wars das dann wert? Ich esse lieber eine schöne reale Suppe, solange sie warm ist.

Ich denke also bin ich. Viel mehr können wir nicht mit Sicherheit sagen. Es könnte gut sein, dass nichts hiervon wirklich ist. Was würde das für uns als Menschheit bedeuten?

Wenn niemand wirklich lebt, dann kann auch niemand wirklich sterben, also wäre Mord kein Problem. Peng! Mal schnell jemanden "gelöscht". Manche Menschen handeln bereits jetzt schon so, als ob sie das denken würden.

Zum Glück können wir es nicht mit Gewissheit sagen, ob alles nur ein Traum oder eine Simulation ist. Also müssen wir weiter davon ausgehen, dass diese Realität auch gleichzeitig die Wirklichkeit ist.

Jap, wenn es wirklich so wäre, wäre es echt besser, wir werden es nie erfahren.

0

Wo befindet sich der Planet Tatoine in der STAR WARS Galaxie?

Wo ist der Planet Tatoine auf dem Anakin geboren wurde und gibt es darüber Zeichnungen und Übersichten.

...zur Frage

Erklärung Simulation Massenspektrometer?

Hallo, Ich muss mein Fachreferat über das Massenspektrometer/ den Massenspektographen halten und würde während des Referats gerne eine Simulation zeigen. Habe auch schon eine gefunden, muss jedoch zugeben, dass ich kein Ass in Physik bin und nicht in der Lage bin die Simulation gut zu erklären, bzw. die Einstellung der Kräfte zueinander in der Simulation zu erklären. Könnte mir vllt jemand (für Dummies) erklären was genau in der Simulation passiert und warum das passiert? Hier der Link zur Simulation: http://www.abi-physik.de/buch/das-magnetfeld/massenspektrometer/ Danke im Voraus!

...zur Frage

Warum ist Boba Fett so beliebt?

Kann mir irgendjemand plausibel erklären, warum total viele Star Wars Fans den Kopfgeldjäger Boba Fett so faszinierend finden? Er tritt in den Filmen kaum auf und hat nur in "Das Imperium schlägt" zurück ein paar Sätze gesagt und einem mehr oder weniger tragenden Part. Insgesamt ist er aber eine totale Nebenrolle und trotzdem eine der mit Abstand beliebtesten Charaktere.

...zur Frage

Signale mit Überlichtgeschwindigkeit senden, wie?

Hallo, ich versuche gerade ein Buch zu schreiben. Er spielt im Jahr 2026 und handelt davon wie wir ausserirdisches Leben mit einem neuen Weltraumteleskop finden. Nun das Problem: Der Planet soll ja nicht ganz offensichtlich ganz nah neben der Erde liegen, sondern ein paar Tausend Lichtjahre entfernt sein. Wir würden ja wahrscheinlich erstmal ein Signal hinschicken, um zu sehen ob sie Antworten. Doch das sollen jetzt nicht Tausende Jahre dauern.

Gibt es da einen Ausweg? Bitte keine Raumzeitkrümmung. Falls es keine gibt, könntet ihr auch eure Phantasie spielen lassen.

LLG MImosa1

...zur Frage

Wieso glauben manche an Gott?

Mich würde interessieren wieso so viele Menschen an Gott glauben. Dabei wurde die Bibel doch von Menschen geschrieben. Warum sollten Adam und Eva die ersten Menschen gewesen sein, wenn wir von den Affen abstammen und danach die Neandertaler und die Höhlenmenschen kamen. Die Erde war ja auch nie ein flache Scheibe. Selbst wenn eines der intelligentesten Menschen wie Stephen Hawking sagt, dass es kein Gott gibt und das Universum und die Welt durch den Urknall entstanden sind, glauben alle fest an einen Gott. Wichtige Fakten unserer Abstammung werden in der Bibel irgendwie nicht wahrgenommen. Selbst wenn es eine höhere Macht geben sollte, die Menschen können es meiner Meinung nach nicht einfach behaupten, weil wir es nicht genau wissen können. Wir sind ja nur Menschen.

...zur Frage

Warum möchte man den Mars besiedeln?

Warum möchte man den Mars besiedeln?

Liegt es ausschließlich am angeblichen Schutz vor Katastrophen wie Meteoriten? Also dass man nur ein BackUp der Menschen machen möchte oder fallen euch noch andere Gründe ein?

Schließlich ist es ja ein Milliarden Dollar Projekt, ich kann mir nicht vorstellen, dass das der einzige Grund dafür ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?