Sind wir noch beste Freunde oder nicht?

2 Antworten

Folgendes tut mir jetzt leid sagen zu müssen: Aber diese treulose Tomate hat deine Freundschaft nicht verdient.

Ganz ehrlich, so verhält sich keine Freundin und schon gar nicht eine beste Freundin.

Mag sein, dass sie sich so verhält (also neben deine Erzfeindin setzen und so), damit sie nicht selbst als Opfer ins Visier dieser Leute kommt, und jetzt da du in einer anderen Klasse bist, "sich dazu gezwungen fühlt", sich mit denen abzugeben, damit sie in der Klasse jemanden hat. Ich glaube, deine Freundin ist insgeheim sehr unsicher und lässt ihren Frust an dir aus, da sie dich eben kennt und abschätzen kann, wie du reagieren wirst. Allerdings hat sie auch absolut kein Rückgrat und keinen Anstand.

Wie oben schon gesagt, soetwas macht man als Freundin nicht. Als Freundin wäre es ihre Pflicht, den Mund aufzumachen und zu den anderen zu sagen: "Hey so nicht." oder "Ist doch egal, ich kann mit dir und euch befreundet sein." etc. Das tut sie aber nicht. Was heißt, ihr ist der Stand in der Klasse wichtiger als du. Das sollte eigentlich schon alles sagen… :(

Du bist in einer neuen Klasse. Nutz die Gelgenheit und versuche ebenfalls neue Freunde zu finden. Ich bin mir sicher da gibt es zumindest 1-2 neue Leute und du wirst ja für aktivitäten innerhalb der Klasse auch wen brauchen ;)

Mach dir keinen Kopf, das wird schon. Neues Jahr, neue Klasse, neues Glück. Schau auf dich selbst!

Mann kann das nicht so sagen , schließ es einff ab und auch dir eine neues bf

Was möchtest Du wissen?