Sind wir kurz vor einer neuen Weltordnung?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Die Prophezeiung erfüllt sich 33%
Alles Blödsinn 33%
Wir sind im wandel und es wird ein ende geben was schon lange nicht mehr war. 16%
Nein 16%
ich bleibe zu hause und warte bis alles vorbei ist. 0%
Ja 0%

5 Antworten

Alles Blödsinn

Es kann keine neue Weltordnung geben, weil es nie eine alte gegeben hat.

Die NWO wird ja gerne den USA zugeschrieben, einem Land, dessen Einfluß und wirtschaftliche Kraft von Jahr zu Jahr geringer wird.

Ja aber das will keiner sehen und Wenn du es siehst bist du ein Sonderling

die CSU hat vor einigen Tagen eine "Hausordnung" verfaßt,

 Leider fehlt der wichtigste Punkt:  

 HAXN ABKRATZN

Alles Blödsinn

Amerika wird eh bald verschwinden, da der yellowstone supervulkan ausbricht. Dann haben wir keine Probleme mehr mit einer neuen Weltordnung. Das geht alles von den Amis aus.

prisonbreak2015 23.08.2015, 21:30

Hast du Quellen die das belegen?

2
Gondor94 25.12.2015, 11:56

Dann wird es uns allerdings auch nicht mehr lange geben, da aufgrund der durch die Rauchwolken verdunkelten Sonne kaum noch Licht auf die Erde fällt und somit keine Pflanzen mehr wachsen.

1
Wir sind im wandel und es wird ein ende geben was schon lange nicht mehr war.

Bei den Krisenherden die im Moment wüten (IS, Russland, Nordkorea, Flüchtlinge, klimaerwärmung,naturkatastrophen) MUSS sich bald etwas ändern. Es wird eine Wende geben.

Was möchtest Du wissen?