Sind Windows Updates "lebenswichtig"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stell dir vor die Antivirensoftware ist dein Türwächter, der vor der Tür steht und überprüft wer rein will.

Im Laufe der Zeit merken die Schädlinge allerdings "Hm es gibt ja noch mehr als nur die eine Türe" und versuchen ab da auf unterschiedlichen Wegen hinein zu gelangen.

Dein Türwächter wird weiterhin sein bestes tun alle zu kontrollieren, kann aber nicht immer gleich an jeder Türe präsent sein und alle Türen gleichermaßen bewachen.

Die Windows-Updates würden dafür sorgen dass die Türen wieder abgeschlossen würden statt offen zu stehen.

In der Praxis mag dieses Beispiel nicht ganz den Vorgängen entsprechen, sollte aber recht gut veranschaulichen warum es nicht sinnvoll ist auf einen Schutz zu setzen, wenn andere Schutzmaßnahmen ignoriert werden.

Darüber hinaus können Windows Updates auch neue Funktionen beeinhalten oder Probleme mit Hard- und Software beheben. Geschlossene Sicherheitslücken sind nicht der einzige Inhalt der Updates.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows Updates  sind wichtig ,damit werden u. A. Sicherheitslücken geschlossen oder Bugs gefixt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für dich nicht aber für deinen Rechner schon 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?