Sind Weihnachten und Halloween beide heidnischen Ursprungs?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

Weihnachten ist heidnischen Ursprungs 50%
Weihnachten ist christlichen Ursprungs 36%
Ist mir egal, ich bin Muslim 5%
Ist mir egal, ich bin Atheist 5%
Eine ungeklärte Frage 2%
Weiß ich nicht 0%

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Weihnachten ist heidnischen Ursprungs

Es hört sich vielleicht seltsam an, daß es religiöse Feste, die mit Christi Namen in Verbindung gebracht werden, schon vor der Geburt Christi gegeben hat. So gab es z. B. das Weihnachtsfest schon lange vor Jesu Geburt. Der Ursprung von Traditionen und Bräuchen kann bis in die Zeit der alten Ägypter, der Babylonier und des Römischen Reiches zurückverfolgt werden. Diese Tatsache wirft keinen Schatten auf Jesus Christus; allerdings wird die Weisheit und Erkenntnis derjenigen in Frage gestellt, die über die letzten Jahrtausende mit ganzer Kraft an dieser heidnischen Feier, welche sich in der ganzen Welt als Weihnachtsfest entwickelte, festhielten.

http://www.gutenachrichten.org/ARTIKEL/gn02nd_art3.htm

hallo, also das Weihnachtsfest ist in dieser Zeit, da die Kelten hier vorher "Alban Arthuan" gefeiert haben. Christi Geburt war meines Wissens ursprünglich irgentwann im Frühjahr und wurde nur angepasst, um die Kelten leichter zu bekehren. Alban Arthuan ist der Ewige Kreislauf, wobei das Kernfest zwischen dem 21 und 25 Dezember liegt. insgesamt dauern die Feierlichkeiten 12 Tage. in dieser Zeit zündet man ein großes Feuer und reinigt mit dem Rauch der immergrünen Bäume die Häuser. also rituell.

0
Weihnachten ist christlichen Ursprungs

Soo meine antwort kommt wohl 5 jahre zu spät aber ich will auch mal meinen senf dazu geben (sry für die rechtschreibung) 

ich glaube das du die Antwort zwar schon kanntest bevor du die frage überhaubt gestellt hast aber ich beantworte sie dir mal trotzdem.

Genau weiß ich die Antwort natürlich nicht das hängt auch mit meiner meinung und eindrücken zusammen aber auch damit,dass die informationen die ihr aus was weiß ich nicht welchen seiten hervor gegooglet habt  lückenhaft sind (meine einschätzung!) Dje informationen gehen so weit zurück das man doch gewiss der meinung sein kann , dass es noch kein internet gegeben haben kann und auch die informationen nicht von einen kelten der unsere sprache beherscht überbracht wurde schlicht weg kann vieles missverstanden werden zu weihnachten kann ich dir sagen das es Christlich ist durch und durch Nikolaus und weihnachten sind übrigens ein und das selbe falls du ne begründung brauchst die keltische version wenn es sie überhaubt gibt hat nichts mit weihnachten der Christen zu tun beides entstand unabhängig voneinander und hat jewals abdere vorgeschichten also sollte mann christlich nicht mit keltisch vertauschen oder gar durcheinander bringen es kann ja sein das die kelte  zu ehren ihrer götter soche feste hatten aber die christen konnten das doch nicht wissen zur darmaliegen zeit also schlicht weg 2 kulturen 2 verschiedene zeitalter 2 sich ÄHNELNDE!! Feste mit verschiedenen anlässen und fertig! Ich hoffe ich konnte dich von deiner meinung überzeugen LG Chuti

Weihnachten ist heidnischen Ursprungs

Lässt sich auch leicht erklären. Die sogenante Christenheit hat sich einfach unchristliche Feste einverleibt, damit sich das Christentum leichter verbreiten konnte. So war es selbst für eher unzivilisierte Nationen ein Leichtes den Glauben anzunehmen, wodurch sich die Macht des Papstes nur weiter ausbreitete.

@ Chriss23

So isses !

0

..."die Macht des Papstes" und christliche Werte, die bis dato in manch heidnischer Kultur noch unbekannt waren.

0

Warum gibt es im Supermarkt das Weihnachtszeug schon im September aber keine Halloween Artikel?

Im Supermarkt gibt es ja die Weihnachtsartikel jetzt schon im September habe gesehen und das finde ich ziemlich übertrieben noch viel zu früh es ist ja noch kein Winter der beginnt erst im November also wäre es normal die Weihnachtsartikel ab November also vor dem Advent zu bringen und vor allem im Dezember aber jetzt ist ja erstmal Herbst im September und Oktober und da ist auch ein tolles Fest und zwar Halloween und da wäre es doch sinnvoller erstaml Herbst und Halloweenartikel zu bringen wie Kürbisse, Süßigkeiten, Kostüme usw also alles zu seiner Zeit und je nach Reihenfolge und Saison also im September und Oktober Halloweenartikel und im November und Dezember Weihnachtsartikel das wäre logisch und normal warum also diese schwachsinnige Übertreibung? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?