Sind Wasserbetten gesund

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Es kann nichts passieren 86%
Es könnte was passieren 13%

9 Antworten

Habe mal 2 Wochen in einem Wasserbett geschlafen. Habe starke Verspannungen im Rücken bekommen und fand es zu weich. Toll war allerdings das diese Bett beheizbar war. Also für mich wäre ein Wasserbett nichts, schlafe lieber härter. Mein Bruder hat mehrer Bandscheibenvorfälle und schläft sehr gerne in seinem Wasserbett. Würde also sagen ausprobieren. Scheint bei allen unterschiedlich zu sein.

Das sind ja nun schon 4 Wochen :-)

0
@Lamai

Das Bett war sicher nicht auf Deinen Körper eingestellt.

0

wasserbette sind doch schlecht für die Bandscheiben dann sollte er erst recht in einem normalem Bett schlafen

0
Es kann nichts passieren

hab son ding schon seit 15 jahren. getrennte matratzen, getrennte temperaturen (frauen schlafen kühler als männer) getrennte härteeinstellungen. einfach spitze, keien rückenschmerzen, keine verspannungen. KATZE fliegt raus und kann eh nix anstellen, da ein dicker schonbezug über dem kern ist.

Habe mal 2 Wochen in einem Wasserbett geschlafen. Habe starke Verspannungen im Rücken bekommen und fand es zu weich. Toll war allerdings das diese bett beheizbar war. Also für mich wäre ein Wasserbett nichts, schlafe lieber härter. Mein Bruder hat mehrer Bandscheibenvorfälle und schläft sehr gerne in seinem Wasserbett. Würde also sagen ausprobieren. Scheint bei allen uunterschiedlich zu sein.

Die Härte kann man doch individuell einstellen.

0
@krauthexe

ja weiß ich aber ganz hart darf man sie halt nicht machen, soweit ich weiß. Fand es auch irgendwie zu wackelig, trotz das diese Bett schon total beruhigt war. Habe mich immer gefragt wie man darin Sex haben kann???

0
@krauthexe

wie jetzt???? Nicht so anstellen??? Dachte das könnte mir hier jetzt einer erklären!!

0

Was möchtest Du wissen?