Sind Waschmaschinen von Miele noch genau so gut wie vor 10 Jahren?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Miele hat einen Namen in Deutschland der immer noch zieht. Aber auch nur in Deutschland! In England z.B. geht Miele unter! Miele hat einen riesen Einfliss...nur in Deutschland. Ich finde einfach, dass man bei Miele noch extra 40% mehr drauf für den Namen zahlt. Es gibt andere Firmen, die international viel erfolgreicher sind. Ja, auch asiatische Unternehmen. Wir kaufen ja auch TVs und Musikanlagen produziert in Asien. Und die sind gut! Also versteift euch nicht alle so auf Miele.

Schliesslich fahren wir auch nicht alle nur eine Automarke

und

der Wettbewerb belebt das Geschäft, was den Preis günstiger macht ;-)

Und früher wurden die WM für 20-25 jahre Benutzung gebaut. Miele war auch fast der einzige Hersteller in Deutschland. In anderen Ländern gab es andere Hersteller! Heutzutage werden WM "nur noch" für 8-10 Jahre Benutzung gebaut. Korrekt ist, dass bei Miele der Ruf gut ist! Aber abdere Hersteller haben auch klasse Technologien, die Miele nicht hat, weil die sich an neues nicht herantrauen.

Also Augen auf beim WM Kauf ;-)

Was kann man da schreiben -- Mein Nachbar schwört auf Miele -- Miele hält bei ihm so ca., 8 Jahre. Habe mich für ein andes Produkt entschieden und die hält ca., 14 Jahre. Die jetztige steht schon 16 Jahre. Eigentlich kann man nicht darüber diskutieren, wobei auch nicht bekannt ist was jeder so mit seiner WM treibt. Der Kalk spielt wohl eine entscheidende Rolle.

Also wenn bei ihm Miele nur 8 Jahre hält macht er etwas gewaltig falsch!!!

0

Grundsätzlich entscheide ich mich bei Wassergeräten immer für Miele, da diese einfach die Besten sind. Außerdem dürfte dir sicherlich bekannt sein, dass Informationen aus dem Fernsehen nicht immer sooooo der Wahrheit entsprechen. Tatsache ist, dass Miele insgesamt in zwölf Werken produziert (acht deutsche Werke plus je eines in Österreich, Tschechien, Rumänien und China). Allerdings vertreibt Miele 72 % seiner Produkte im Ausland- also wird kaum eine im China produzierte Waschmaschine auf den deutschen Markt kommen. Zu unterscheiden ist auch zwischen Miele Küchen und Miele Hausgeräte. Miele Küchen wurde 2005 an einen schweizer Unternehmer verkauft. Oft werden diese zwei Dinge nämlich in einen Topf geworfen.

Für was ihr euch letztendlich entscheidet, liegt bei euch- ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Miele Waschmaschinen sind allemal ihr Geld wert und ich wollte niemals eine andere haben.

Ich habe meine Miele über 10 Jahre. Noch nie Probleme gehabt. Sie wäscht wie am ersten Tag. Spülmaschine, Trockner, Mikrowelle alles von Miele. Würde ich immer wieder kaufen.

Leider ist auch bei Miele die "Kundenzufriedenheit" gemäß ISO 2001 nicht gegeben. Bei Beschwerden wird, wie bei anderen (billigeren) herstellern üblich, eine reine Abwehrstrategie gefahren. Inkompetente Ansprechpartner, Auf Frage nach zuständigem Qualitätsbeauftragtem wird nicht geantwortet. Es wird leider jetzt auch hier "ausgesessen".

Was möchtest Du wissen?