Sind Wale Fische?

6 Antworten

Wale sind Meeressäuger also Säugetiere.  Fisch hat man früher gesagt weil Wale von ihrem Aussehen her Fischen ähneln . Man sagt ja auch Fledermaus obwohl es keine Mäuse sind, Ameisenbären oder Koalabären obwohl es keine Bären sind, Stachelschweine obwohl es keine Schweine sind Tintenfische obwohl es keine auch Fische sind.  Ameisenigel obwohl es keine Igel sind. Flußpferde obwohl es keine Pferde sind.

Den Begriff "Walfisch" benutz heute kaum noch einer, der halbwegs Allgemeinbildung hat. Es ist nur der Wal. Das "Blasloch" auf dem Rücken ist zum Atmen. Im Laufe der Evolution (Wale waren vor Millionen Jahren ja Landsäugetiere) sind die Nasenlöcher an die Kopfoberseite gewandert. Das ist ja so auch viel praktischer.

Wale sind Säugetiere.
Und sie atmen durch das Loch.

why nennt man die dann Walfisch

0

Was möchtest Du wissen?