Sind Wachstumshormone gut wenn man klein ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Was verstehst Du unter klein?? Von Kleinwüchsigkeit spricht man heute nicht mehr, sondern von Minderwuchs oder Hyposomie. Diese ist gegeben, wenn eine Frau in ihrer Endgröße eine Höhe von 140 cm nicht überschreitet und da bist Du schon weit weg. Wachstumshormone sind so gefährlich dass Ärzte sie nur in einem krassen Fall befürworten und das wirst Du wahrscheinlich nicht sein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Stark kleinwüchsige Menschen bekommen oft Wachstumshormone, sodass sie zumindest eine "normale" Größe erreichen. Auf Dauer ist dies aber keinesfalls gesund (vorallem bei Normalgroßen Menschen, die die Hormone als Doping benutzen) da ebenfalls die inneren Organe anfangen zu wachsen und somit zahlreiche Risiken entstehen.

Was möchtest Du wissen?