Sind vom Jaguar die Ersatzteile (Auto) sehr teuer?

8 Antworten

Alles relativ.

Bei meinem X-Type hat sich neulich die Lichtmaschine verabschiedet. Die Werkstatt hat mir das Originalteil für 700-irgendwas Euro angeboten und als Alternative ein Teil von Bosch (oder so) für 300.

Der Xenon-Scheinwerfer, den ein Reh ausgeknockt hat, lag im vierstelligen Bereich...

Unter dem Strich kann ich bisher nicht meckern. Dass ich keinen Golf fahre, war mir von vornherein klar - und das ist auch gut so.

Sie sind zumindestens mal teurer als die Ersatzteile von Marken wie Ford, Opel, VW und Audi, liegen aber auch oberhalb von Mercedes ----------> ein Jaguar ist eben ein Premiumfahrzeug.

Auch die Teile für den S-Type der ja auf dem älteren Mondeo basiert sind teurer als die, die der Mondeo braucht. Da ich beide Autos im Bekanntenkreis hatte (bzw. die Mondeos noch in Betrieb sind) kann ich das sogar bestätigen. Der Jaguar wurde sogar wg. den teuren Unterhaltungs-, Teile- und Servicekosten abgetreten ---------> wer damit in die Fachwerkstatt geht wird erst recht elend viel Geld los.

42

Basiert der S-Type auch auf dem Mondeo? Von meinem X weiß ich das, aber bezüglich des S wäre mir das neu.

0

Wenn es um den S-Type geht nach dem du heute gefragt hast: Ja die Teile sind vergleichsweise teuer, vorallem hat der Wagen schon einige Jahre auf dem Buckel...

Was möchtest Du wissen?