Sind Vögel Nachkommen ALLER Dinosaurier?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du scheinst ein grundsätzliches Verstehensproblem zu haben. Natürlich haben sich nicht alle Saurier zu Vögeln weiterentwickelt. Wäre es so, gäbe es heute nur Vögel auf unserem Planeten.

Ich versuchs mal ganz einfach. Aus einem Wasserlebewesen entstehen drei unterschiedliche Landwesen im Laufe von vielen Jahren Evolution. Landwesen A entwickelt sich weiter zu einem vogelähnlichen Wesen, B wird zu einem Säugetier und C entwickelt sich zu einem Reptil.

Das Schema ist stark vereinfacht, aber dir wird hoffentlich klar, dass es viele Entwicklungsstränge gibt.

Vögel haben sich nur aus einer bestimmten Gruppe von Sauriern entwickelt.

Die Vorfahren der Vögel waren nach Ansicht der Mehrzahl der Forscher kleine Raubdinosaurier (Theropoden) aus der Gruppe der Maniraptora, die nach dem derzeit bekannten Fossilbericht reine Bodenbewohner waren.

http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6gel#Evolution

Nein

Vögel sind nachkommen einer Dinosaurierart, des Archaeopteryx. Diese war wahrscheinlich ein Flugfähiger Dinosaurier und hatte Federn. Aber Echsen sind nicht nachkommen der Dinosaurier, nur Verwandte. Von dieser Art haben sich viele andere "Vogeldinosaurier" entwickelt. Auch Säugetiere sind Verwandte von den Dinosaurier. In diesem Fall heißt "Verwandte" dass sie sich vorher von der Art "abgespaltet" haben. Aber nur dieser archaeopteryx hat sich zu Vögeln entwickelt nicht die "fetten Viecher". Die Sauropoden sind ausgestorben, als die Blütepflanzen kamen und die kleineren 4 Beinigen Pflanzenfressern sind ausgestorben.

Gr. Mimosa1

PatrickLassan 02.04.2012, 15:02

Vögel sind nachkommen einer Dinosaurierart, des Archaeopteryx

Archaeopteryx wird eigentlich schon den Vögeln zugerechnet:

Da der etwa taubengroße Archaeopteryx in der Regel der Gruppe der Vögel als ursprungsnahe Form zugerechnet wurde und wird, bezeichnet man die Mitglieder der Gattung auch als „Urvögel“.

http://de.wikipedia.org/wiki/Archaeopteryx

0
Mimosa1 03.04.2012, 19:17
@PatrickLassan

Da ist man sich uneinig, er wird als Zwischenart zugerechnet. Auch Wikipedia macht oft Fehler. In der englischsprachigen Wikipedia ist das ganz anders:

Archaeopteryx , sometimes referred to by its German name Urvogel ("original bird" or "first bird"), is a genus of theropod dinosaur that is closely related to birds.

was übersetzt heisst:

Archeopteryx, manchmal auch unter dem deutschen Namen Urvogel ("original Vogel" oder "erste Vogel") genannt, ist eine Gattung der Theropoden Dinosauriern, die eng mit Vögeln verwandt ist.

Also, das wort eng besagt, dass sie nicht das selbe sind.

(A Propos, die Übersetzung habe ich zum Spaß durch den Google übersetzer gejagt, alles korrekt, sehr selten)

Gruß Mimosa1

0

Nein, sind sie nicht.

Sie sind nur Nachfahren einiger Coelurosauriern und natürlich auch von deren Vorfahren. Sie sind keine Nachfahren der Carnosauria, Prosauropoda, Sauropoda und sämtlicher Ornitishia (welche verwirrender Weise Vogelbeckendinosaurier heißen).

Echsen sind gar keine Nachfahren der Dinosaurier. Nur Vögel sind es.

DarkSepia 01.04.2012, 18:31

Allerdings ähneln doch viele große, vierbeinige Saurier eher den heutigen Säugetieren. Z.B. Triceratops, Brachiosaurus oder sowas in der Art.

Ich habe keine Ahnung, welche Ähnlichkeit du meinst, aber Säugetiere stammen nicht von Dinosauriern ab, sondern von Therapsiden, genauer von Cynodontia. Diese hatten einen Marderähnlichen Körperbau.

0

Was möchtest Du wissen?