Sind virtuelle Brillen schädlich für das Auge?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du auf das "nicht zu nah vor dem fernseher sitzen" anspielst: NEIN!

die modernen LCD bildschirme schädigen die augen nicht, im gegensatzt zu alten röhrenfernsehern, die die netzhaut schädigen konnten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern sollten sie das Auge schädigen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurzelstock
29.07.2016, 22:01

Weißt Du was, Kunfilum? Entweder hast Du eine Antwort oder Du hast keine. Sie heißt "Ja" oder "Nein".


JaJaJa - ich weiß! Du hast natürlich ein Recht auf alles, und selbstverständlich steht es mir nicht zu, dass mir irgendwas auf den Wecker geht, was Du also nicht mehr zu wiederholen brauchst, obwohl Du selbstverständlich auch darauf ein Recht hast.

Stimmt sogar! Denn deine Gegenfrage ist die bekannte Schwalbe die keinen Sommer macht. Ich wünsche mir aber, dass all diese Vögel, die stets mit "Warum sollte...?" kontern, wenn sie genauso gut auch den Schnabel geschlossen halten könnten, sich dieses Jahr nicht nur auf den Weg ins südliche Winterquartier machen würden, sondern auch im nächsten Frühjahr nicht mehr wiederkommen würden. Auch die eine Schwalbe nicht.


1

Für das Auge sind sie nicht direkt schädlich, aber das Virtual Reality kann zu Gehirnschäden führen, da das Gehirn ausgetrickst wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?