Sind viele Muslime auf Youtube - ich will einen Youtube-Channel für Muslime erstellen, wo es sich um islamische Kultur, Bräuche und auch Liebe handelt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich rate dir davon ab. Meiner Erfahrung nach tummeln sich auf YouTube 20% Rechtsradikale, 20% Verschwörungstheoretiker jeglicher Coleur und Richtung, 40% rechtsradikale Verschwörungstheoretiker, 10% kleine Kinder und 10% YouTuber, von denen 9,9% Pranks, Hauls und anderen Müll produzieren.

Du wirst also a) tot gehatet und b) eh nicht gegen die anderen ankommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar gibt es viele Muslime auf Youtube, wieso nicht.

Allerdings benötigen viele islamische Bräuche mal dringend ein Update. Vieles davon ist uralt und passt nicht mehr in die heutige Zeit. Gleichberechtigung von Männern und Frauen kommt dort nicht vor. Das sind Sitten von vorgestern und sowas willst du wirklich promoten ?

Mach lieber einen Channel in dem du darstellst, dass vieles davon nicht mehr in die heutige Zeit passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wär dabei :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber die gucken lieber Leuten zu die teure Schuhe auspacken und Mütter beleidigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist an sich eine Gute Idee (für die denen sowas wichtig ist) aber ich muss dich warnen , es kann da Probleme mit den neuen Richtlinien von Youtube geben.

Nach neuen Richtlinienen , darf man kein Video mehr montearisieren in dem :

Politik vorhanden ist

Man seinen eigenen Standpunkt vertritt

Man über Psychische oder sonstige Probleme redet um anderen zu helfen

und man nicht mehr fluchen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lady73
15.10.2016, 23:55

Da bleibt ja nicht mehr viel übrig
Das nennt sich den redefreiheit ne ;-)

0
Kommentar von TheGermanNexus
16.10.2016, 09:19

Ja finde es auch lustig vorallem die die Leuten versucht haben zu helfen mit irgendwelchen hilfevideos zu verstörende Sachen die da alles reingesteckt haben. tja die haben jetzt nix mehr Google an die Macht oder so -.-

0

Mach es doch einfach. YouTube gibt es weltweit und es sind auch einige Muslime dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?