Sind viele Kunststofffüllungen schädlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau dir am besten mal die Quelle von so infos an. Und dann schau nach was sonst so in den Quellen steht . Viele solche Quellen lassen sich mit normalem Menschenverstand als Humbug enttarnen von man z.B von Hautbehandlung mit Wasserstoffperoxid liest zur verbesserung des Hautbildes (Das Zeug ist Ätzend und ist äußerst Gesundheitsschädlich).

Zudem auch immer auf Interessen Konflikte der Quellen achten. Wenn ein Hersteller von Keramikfüllungen das Behauptet ist ja klar.

Und danke der Kreativen Datenauswertung denn es gilt wie eh und je

Vertraue keiner Statistik die du nicht selber Gefälscht hast!

Und am Rande 20 Füllungen kommen nicht von heute auf morgen meistens sind da Vorbelastungen mit Amalgam also Quecksilber vorhanden und das die nicht besten Füllungen sind ist ja bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe das Material vorher testen lassen, ob ich es vertrage. Nachdem ich zuviel Quecksilber im Körper hatte (Amalgam?) wollte ich diesmal sicher gehen. 5 Kunststofffüllungen habe ich mir dann machen lassen, die alle nach etwa einem halben Jahr wieder raus mußten, weil ich den Kleber nicht vertragen habe und die Zähne weh taten. Der HP hatte nur den Kunststoff getestet, nicht den Kleber. Jetzt habe ich nur Zement drin, der ist auch weiß und vor allem zahlt den die Kasse komplett. Nur ein Zahnarzt der was verdienen will, der baut Dir natürlich lieber Teureres ein! (das mit dem Kleber gilt auch für die Keramikfüllungen, laut meiner neuen Zahnärtztin kommen Unverträglichkeiten häufig vor)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an. "Rauchen ist doch nicht gesundheitsschädlich!" gezeichnet Dr. Marlboro - diese Aussage gibt es. Jedes Pharmaunternehmen wird niemals behaupten dass die Einnahme von Gift schädlich ist, solange es sich um Ihr Gift (Medikamente) handelt.

Ansonsten stimme ich Seefuchs voll zu: Du musst prüfen woher die Infos stammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kuststofffüllungen sind nicht schädlich!

Meinst Du nicht die Amalgamfüllungen, davon wurden die Menschen Krank, dann hat man diese Kunststofffüllungen gefunden, die nicht mehr schädlich sind, sonst hätte man sie gar nie zugelassen, soolange gibt es Die auch noch nicht! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. sonst würde man sowas nicht zulassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?