Sind Vergeltung und Rache synonyme?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht so ganz.

Vergeltung kann auch Dankbarkeit ausdrücken. Man denke an die besonders im katholischen Raum gebräuchliche Redewendung 'Vergelt's Gott'. Da ist jemand dankbar für etwas, das ihm Gutes getan wurde, und meint, dies gar nicht zurückgeben zu können. Das sagt so etwas wie, ich kann dir zwar nichts gleichwertiges zurückgeben, aber möge Gott dich dafür belohnen.

Vergeltung ist im Gegensatz zur Rache also ambivalent. Sie kann aus guten wie schlechten Taten bestehen. Spricht man von Vergeltung, geht man davon aus, dass sie im Rahmen bleibt, 'Auge um Auge, Zahn um Zahn' und nicht blindwütig erfolgt.

Rache ist grundsätzlich auf die Schädigung eines anderen gerichtet. Sie ist eine unnachsichtige Vergeltung für etwas, das dem Rächer, wenn auch nur vermeintlich, angetan wurde. Hier geht oft über 'Auge um Auge, Zahn um Zahn hinaus, übersteigt das Ausmaß der Rache die Auswirkungen des zugrundeliegenden Anlasses. Es gibt sogar die Redewendung, 'Rache ist ein Gericht, dass kalt gegessen werden Muss.'

gray wolf hat schon einige wichtige ASpekte genannt.
insbesondere ist wa aber so, daß Vergeltung sich innerhalb eines formellen oder informellen Regelsystems bewegt, unabhängig davon, ob es bei uns auch üblich wäre, während Rache sich jenseits davon stellt, also meist der versuch dem andren so viel wie möglich ui schaden, ohne Betrachtung der Folgen und einer eventuellen Verhältnismäßigkeit

Nein.

Vergeltung ist eine Reaktion auf eine Handlung, egal ob es sich um etwas Positives oder Negatives handelt.

Bei der Rache reagiert jemand auf extreme Art und Weise und hält sich nicht an Gesetze.

Ist Vergeltung auch Immer negative wie Rache?

0
@shore22

Nein, positiv oder negativ - beides ist Vergeltung.

1
@GrayWolf

Vergeltung= reaktion auf etwas. Punkt .richig?

1

Hast du einen Satz und / oder Kontext?

Ja, würd ich schon sagen.

Was möchtest Du wissen?