Sind Unterhaltsverpflichtete nur Kinder aus geschiedenen Ehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer verpflichtet ist, Jemanden zu versorgen, der ist unterhaltspflichtig. Derjenige, der von einem anderen versorgt werden muss, ist unterhaltsberechtigt.

Deine beiden Eltern sind also unterhaltspflichtig für ihre drei unterhaltsberechtigten Kinder (wenn diese alle drei noch minderjährig sind...).

Meinen sie unterhaltsberechtigte Kinder ?

Unterhaltsberechtig sind alle leiblichen und adoptieren Kinder des jeweiligen Elternteils, wenn sie minderjährig sind, oder sich noch in der Ausbildung befinden.

Ob in einen gemeinsamen Haushalt gewohnt wird, ändert nichts an der Unterhaltspflicht. Anders ist nur, wie die Unterhaltspflicht erfüllt wird.

Unterhalts"verpflichtete" sind dieser Bezeichnung nach die Eltern! Die Kinder, sofern sie noch kein eigenes Einkommen haben, nennen sich Unterhalts"empfänger".

Unterhaltsverpflichtete sind die Person, die verpflichtet sind, einem Abhängigen Unterhalt zu zahlen.

Das sind Deine Eltern.

Das sind 2 Unterhaltsverpflichtete.

Unterhaltspflichtige Kinder im Haushalt wären 3

Was möchtest Du wissen?