Sind unentschuldigte Fehltage schlimm?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jaa sehr schlimm und zwar sogar jede fehlstunde. Ich hab einige Absagen für eine Ausbildung bekommen weil ich 9 unenschuldigte fehlstunden habe (1 Tag). Ich habe das am Anfang auch unterschätzt aber vertrau mir hab lieber keine unentschuldigten fehlstunden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also Moment... du hast 3 Tage um eine Entschuldigung abzugeben? Und hast ernsthaft Probleme damit, deine Mutter um eine Unterschrft zu bitten, wenn du krank warst, was eine Sache von 2 Minuten ist, wenn überhaupt?

Also um es kurz zu machen: Deine Versetzung gefährden sie nicht, sonst wüsstest du vermutlich bereits dass sie es tun. Sieht halt mies aus und ich an deiner Stelle würde es mir abgewöhnen sowas auf die leichte Schulter zu nehmen

Wenn du keine zwei Minuten Zeit findest, um deine Mutter um eine Entschuldigung zu bitten, weil die Schule soooo extrem(!) stressig ist, dann solltest du die Schulform wechseln und kein Abi machen - denn dann bist du schlicht überfordert.

Die Alternative wäre, hier weniger nach Jogginghosen in der Schule, Minecraft, extrem guten und bestbezahlten Jobs oder Handykram zu fragen...

Was möchtest Du wissen?