Sind unbewusste Assoziation für uns Menschen schlecht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin mir über die Zielsetzund deiner Frage nicht klar. Ich würde zum einen behaupten, dass Assoziationen in aller Regel immer unbewusst ablaufen und alles andere als schlecht sind. Letztlich ist dies Teil unserer kognitiven und emotionalen Intelligenz. Denn nur, wenn du in einer neuen Situation Rückschlüsse auf ähnliche Erfahrungenin der Vergangenheit mit ihren verschiedenen Ausprägungen hast, kannst du angemessen reagieren.

Natürlich können sie schlecht sein, wenn z. B. bestimmte "Trigger" negative Assoziationen auslösen. Aber allgemein sind Assoziationen eine äußerst nützliche Erfindung der Natur, sonst wären wir als Menschheit wohl nicht da wo wir sind (wobei das philosophisch die Frage aufwirft: ist es eigentlich gut, wo die Menschheit sich z. Zt. befinden? Aber das ist ein anderes Thema :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?